Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#14509
Das ist halt der Vorteil der Legos (heisst die Mehrzal davon eigentlich auch Legos oder Legos..e? Wir spielen ja nicht mit Bausteinchen) :D


Man kann beim Einbauen so weit gehen wie man will; entweder nur an die Batterie klemmen und evtl. zusätzliche Sensoren dranhängen und gut oder richtig voll in die Bordelektronik integrieren; dann wirds sehr zeitaufwändig.

Speziell bei der Geschichte mit der Wegfahrsperre war ich froh, daß das ein Profi gemacht hat, bevor ich wegen eines Fehlers unterwegs liegen bleibe.


Der Microwellenfeld-Sensor interessiert mich auch sehr. Nur ist es bei so, daß die FMX auf der Arbeit unter einem überdachten Stellplatz steht, so alle Motorräder sehr dicht beieinander stehen. Wenn also der "Nachbar" kommt bzw. geht, möchte ich nicht, daß sie losheult. Zuhause wiederrum steht sie vorm Schuppen, da laufen wir oder die Vermieter ebenfalls relativ dicht vorbei.

Den Microwellenfeld-Sensor kann man ja einstellen, also wie weit der "Schutzschild" ausgefahren wird. In meiner Erinnerung war der kleinste Radius 10 cm ums Mopped, oder 10 cm um den Sensor.

@ Montesa: Wie sieht das in der Praxis aus?

Lieber großzügiger einstellen und jemand Unbedarftem einen Herzkasper versetzen oder recht kleinen Radius und die Anlage löst im Zweifelsfall nicht aus, höchstens wenn sich wirklich jemand drauf setzt (dann wiederrum greift ja der Neigungssensor der Legos 3, was das Mikrowellenfeld relativ überflüssig macht)?

Gruß

Alex
#14511
Kennst du das Märchen mit dem Schaf und der Glocke!?!

...wenn deine Alarmanlage ständig los heult, wirst du irgendwann nicht mehr darauf hören!
...selbst wenn sie gerade geklaut wird nicht!!!

Also lieber den Radius recht klein halten!
#14512
der microwellen sensor reagiert auf bewegung und nicht auf anstosen oder erschütterung :D :D

wenn eine person oder ein bastart aus meinem haus an meiner fmx zudicht vorbeiget dann geht sie los :D :D
Zuletzt geändert von ArchivUser116 am 17.04.2007, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
#14513
Der Mikrowellensensor würde mich nur reizen wenn er zwei Zonen hätte wie die für Auto-Alarmanlagen. So das man eine Zone hat in der ein kleiner Voralarm ausgelöst wird (beep-beep) und eine kleiner eingestellte Zone bei der Vollalarm angesagt ist.
#14514
Moin zusammen,

hab meine Legos jetzt montiert ohne zu schrauben oder zu kleben.

Die Sirene lässt sich super unter die Sitzbank klemmen unter so einen Bügel vom Dokumentenfach (indem bei mir eh keine Dokumente sind), habe nur noch einen Tesa-Powerstrip zu Sicherheit drunter gepappt.

Die Steuereinheit passt genau ins Wergzeugfach, also auf das vorhandene Werkzeug oben drauf und unter die kleine Strebe Richting Tank geschoben passt das hundert Pro und ist fest eingklemmt. Wenn man ans Werkzeug muss einfach wieder rausziehen.
Habe nur festgestellt das man die Anlage auch richtig herum einbauen sollte, d.h. die Oberseite mit dem Aufkleber auch wirlkich nach oben zeigen lassen weil dann der Sensor viel empfindlicher anspricht.

Die LED wurde einfach im Cockpit unter den Schaumstoff geklemmt und blinkt fröhlich vor sich hin.

Wenn ich noch ein paar Bilder davon gemacht habe poste ich diese noch.

Das Anschließen der Blinker und der Zündung hat der Schaltplan von meinem Händler etwas beschleunigt, da die Kabel nicht einzeln ausgemessen werden mussten.

Hier ist der Schaltplan falls den jemand gebrauchen kann:

Bild
By Gast
#14515
Liebe Technikfreaks

Habe mir eine Alarmanlage für die FMX bestellt. Bekomme das aber irgendwie nicht hin.
Motorradalarmanlage von Wiltec 999+.
Hier mal ein Link zur Bedienungsanleitung vom Vorgängermodell (998A: Kann aber keinen Unterschied zwischen den beiden feststellen)

[URL=http://www.blauetachos.de/doc/produkt-a ... arm998.pdf]http://www.blauetachos.de/doc/produkt-a ... arm998.pdf[/URL]

Mein Problem nun:
Wo schließe ich das orange Kabel an?
Und das blaue?

Kann ich da am Sicherungskasten (orange an Rot/Schwarz) und Anlasserrelaisschalter (blau an Gelb/Rot) anschließen?

Bin am verzweifeln, die scheiß Anlage gibt nicht mal ein Pips von sich, kein Blinker blinkt, einfach nichts. Kein Fernstart möglich. Schlüssel auf Lock und abgezogen.

Lieber Elektrogott helf mir!
By Gast
#14517
Kann es sein, dass das Anlasserrelais negativ geschaltet ist?
Ich meine damit die Kabel gelbrot und grünrot vom Anlasserrelais.
Wenn ja, muss ich noch ein Relais verbauen.

Liege ich damit richtig?

Hätt ich das gewußt, dass das so ein Zirkus ist, hätte ich lieber die Finger davon gelassen.

Help me
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei