Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#23466
Hallo Leute hab gesucht aber nichts gefunden somit ein neues Thema:

WISST IHR WIE DIE FMX DAS NEUE BENZIN VERTRÄGT, ICH MEINE DIE WOLLEN IN DEUTSCHLAND DOCH JETZT DEN ANTEIL VON ALKOHOL IM NORMALBENZIN ERHÖHEN

weiß da jemand was genaueres drüber?
Kann man das dann noch tanken, oder mussen wir dann auf die tollen Superkraftstoffe (z.B. Shell V_Pover; Ultimat 100) umschwenken?

Gruß Grandy
#23469
...JAAAAAAAAAAAAA kloppt mehr Alc in den Sprit!!!...

...dann gibt es neben Mineralöl-, Öko-, und Mehrwertsteuer noch die allseits bekannte und gehasste Alkoholsteuer auf den Literpreis!!!...

...jajajaja geliebte Regierung!!!...

...Thommy hat euch durchschaut!!!... :(

...***würg - kotz - brech***...
#23470
Nach einem Bericht der Zeitschrift Motorrad News vertragen, laut Auskunft von Honda, alle Hondas ab Bj. 1989 den gepanschten Sprit. Zu rechnen ist möglicherweise mit etwas Leistungsverlust und einem geringfügig höheren Verbrauch.

Im Zweifelsfall, Händler fragen.

NSU
#23472
war grad bei meiner werkstadt des vertrauens und der meister hatt gemeint zum heitzen auf der autobahn ist des E10 nichts. also bleibt der motorrad fraktion nur der gute alte Super Sprit
By Gast
#23473
Da der neue E10 Kraftstoff teurer in der Herstellung ist, wird man deswegen übrigens auch den Super Spritpreis, als erzieherische Maßnahme sozusagen, anpassen werden.



Gruß,



baggerpartner
#23474
...die Herstellung des E10 Sprits ist teurer, der Verbrauch wird steigen und die Umstellungsarbeiten der Tankstellen (Säulen, Anzeigetafeln, Kassensystem etc) kommt dann auch noch auf den Preis mit drauf!!!...

...auch wenn mein Fuhrpark die Herstellerfreigabe für E10 bekommen hat tanke ich "normales" Super und fertig!!!... :!:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 7

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei