Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser21
#1990
Ja zum Glück!.Das war echt ne doofe Sache .Vorallem wenn man mal nicht dran gedacht hat ihn auf Off zu stellen.
By ArchivUser53
#1991
Hallo,

ich habe genau dasselbe Problem. Übergansweise habe ich die Maschine bei geschlossenem Hahn einfach laufen lassen, bis sie ausging. Zumindest war dann nach erneuter Fahrt/Abstellen für ca. 20 Minuten Ruhe, aber das kanns ja auch net sein.

Kann man den Vergaser evtl. auch selber reinigen und wenn ja, wie??

(Möchte dafür nicht exra 30 km zu meinem ursprünglichen Händler - der seine Zweitfiliale bei uns aufgeben hat, brr! - fahren und den netten Bamberger Händler damit behelligen.

Wenns net anders geht, fahr ich natürlich hin. Schließlich hat sie ja Garantie.

Möchte aber nach der Grantie nicht alle Zeit zum Händler fahren und den Lohn zahlen müssen.....

Gruß

Alex

PS: In einem alten Tesbericht über die FMX stand drin, daß bei längerer (!?) Standzeit mit offenem Benzinhahn der Vergaser vollaufen kann....
By ArchivUser21
#1992
Also wenn du mich fragst würde ich die 30 km in kauf nehmen und es den Händler machen
lassen.Dann hast du keinen Ärger und sparst dir Zeit.Ansonsten würd ich den Vergaser in seine einzelteile zerlegen düsen raus nehmen alles mal mit dem Kompressor ausblasen und abwischen.Dann sollte es wieder funktionieren.So hat es der Händler bei mir zumindest gemacht.



Gruß DoMM
By ArchivUser21
#1994
Ich denke schon das das hinzubekommen ist ,wenn man sich die Teile Merkt wo sie hin müssen.
By ArchivUser53
#1995
Hi,

bräuchte doch ein, zwei Fotos um zu wissen wo ich hinlangen muß.

Aber nur rein vom Interesse her... wenn es wieder auftritt, fahr ich auch mal zum HH hin...

Alex
By ArchivUser21
#1997
Ich denke doch mal von dem auseinander gebautem Vergaser will er Bilder haben damit er eine sicherheit hat wenn er nicht mehr genau weiss was wo hin muss.
By ArchivUser93
#1999
sodale, nun hats mich auch erwischt :D seit dienstag läuft benzin aus dem schlauch...
gestern war ich beim hh und der meinte, dass es nur auf garantie gemacht wird wenn der dreck im vergaser von der produktion stammt.. wenn das aber nur schmutz vom tanken ist muss ich es selber löhnen.. 2 stunden a 87€..
er meinte dann noch, ich soll noch ne weile gescheit gasgeben und bremsen das mehr bewegung ins bike kommt und sich der "schmutz bzw. schwimmer" möglicherweise von alleine wieder lösen kann..

naja :D aber 2 stunden arbeitszeit für nen vergaser putzen... die spinnen doch :(
Zuletzt geändert von ArchivUser18 am 27.04.2006, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei