Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#15585
...richtig, meine Gaserabstimmung ohne dB-eater ist etwas fetter als mit...

...wenn die grünen mich anhalten, baue ich einfach die Dämpfer Vorort wieder ein...
das ist ne Sache von ca. 5min... Und die eater hab´ ich immer an der Stelle, wo normalerweise das Bordwerkzeug ist...
#15586
hi!

also ich kann schon alles nachvollziehen was ihr sagt....nur kommt es mir ja so vor, als wenn die leistung MIT eater HÖHER ist und der verbrauch NIEDRIGER.....das würde sich ja eigentlich widersprechen.

mir leuchtet auch das mit der fetteren mischung die nötig ist, wenn man ohne eater fährt ein. kann es eventuell daran liegen????
also dass z.b. die abstimmung des vergasers für das fahren MIT eater optimiert ist und beim fahren OHNE die eater dann eben die eigentliche mehrleistung durch die nicht dafür optimierte (sprich zu magere einstellung) verloren geht???

greetz
#15587
Kein Widerspruch!

Stell dir vor: der Kolben muss beim "Auspuffen" immer durch ein dünnes Loch Pusten:

1. Das Bremst = weniger leistung.

2. Das Bremst = Mehr Gas geben für weniger Leistung - d.h. du musst länger auf Vollgas bleiben, um die selbe geschwindigkeit zu erreichen.

ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben :D
Lg
stefan
#15589
also doch widerspruch in bezug auf meine subjektive feststellung.....lies dir meinen letzten beitrag nochmal genau durch ;)

nach deiner aussage wäre es ja auch so dass (1.fall):

--> mit eater = weniger leistung + mehr verbrauch

ich denke jedoch (kommt mir so vor) (2.fall):

--> mit eater = mehr leistung + weniger verbrauch

nach euren aussagen leuchtet mir an sich auch ein, dass es eigentlich wie 1.fall sein müsste. aber seitdem ich die eater eingebaut habe kommt mir es wie gesagt so wie 2.fall vor....

ich hoffe diesmal hab ich es nochmal besser verdeutlichen können.


aber um nocheinmal zu meiner frage bezüglich des gemisches ohne db eater zu kommen (siehe meinen letzten post) --> reicht es denn am vergaser das gemisch mittels der gemischschraube außen zu verstellen oder muss ich unbedingt die nadel höher hängen....wollte das eigentlich nicht machen.
#15590
Mit der Schraube passt du nur das Gemisch bis ca. 1/8 Gasöffnung an...

Um die Veränderung über den gesamten Drehzahlbereich anzupassen musst du die Nadel höher hängen (Meine ist einen vollen Clip nach oben gewandert) und auch die HD vergrößern (eine Nummer größer)...

Ist leicht gesagt, wenn man nen Zubehörvergaser drin hat... ;)

Zum Thema Verbrauch kann ich nix sagen... Ich fahre meist nur Stadt oder die umliegenden Berge ab, da liegt mein Verbrauch utopisch hoch und mir fallen da keine 0,1l mehr oder weniger auf!!!

...teilweise muss ich kurz vor 100km auf Reserve...
#15591
puhhh....das mit der nadel höher hängen ist mir zu stressig.....muss ich ja den ganzen vergaser ausbauen und auseinandernehmen....und wenn ich dann die db-eater wieder rein mache nachdem ich die nadel höher gehängt habe läuft sie vielleicht wieder zu fett.....dann lass ich es lieber so wies ist

thx
#15593
ja so ungefähr könnte das auch sein.....aber doof dass man die einstellung nur per nadelversetzen vornehmen kann.....naja

wie siehts nun eigentlich mit dieser neuen verordnugn aus (hab in dem thread dafür auch schon gefragt)....stimmt das nun so wie es dort stand oder doch nicht? weiß da jetzt schon jemand mehr???
#15594
bin auch seit heute mal glücklicher besitzer von den loetöpgfen und wollt mal fragen da waren ja noch 2 enadere db-killer dabei bewegen die sich auch noch im legalen lärmpegel oder wirds da dan doch recht eng`?

und für was is eig des komische gitter zeugs is das auch en dbkiller?^^ ka
Zuletzt geändert von ArchivUser947 am 23.06.2009, 15:58, insgesamt 1-mal geändert.
augmentin posologia

Joseph Cox from Antioch was looking for augmentin […]

precio del viagra en tijuana

http://genuinesite.top/3gp-meaty-pecker-sex-flic[…]

KAufberatung FMX 650

Harry, der Preis ist ok, bisschen handeln schadet […]

Pol Reyes de Orihuela buscar se puede comprar vi[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei