Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser160
#14091
Danke für die Blumen. Ich habe mir mehrere Tachos angeschaut, u.a. auch den Tacho von Acewell. Der hätte mit vom Design her zwar gefallen, aber letztlich war er für meinen Geschmack zusammen mit der Einheit für die Kontrollleuchten zu groß. Verwendetes Material und Verarbeitungsqualität haben mich auch nicht überzeugt. Ich hab mich dann für den Digi Beast entschieden, auch wenn er nicht ganz billig ist. Wichtig war mir, dass er vor Auslieferung auf Wasserdichtigkeit geprüft wurde, sehr gut verarbeitet ist und 2 Jahre Garantie dafür gewährt wird. Die Funktionen selber sind ja schon unter der Rubrik Test beschrieben. Das meiste davon ist natürlich Spielerei. Der Originaltacho tuts auf jeden Fall auch, sieht aber billig aus.
Die Carbonplatte hatte ich noch in der Garage rumliegen. Schablone aus Pappe gemacht angezeichnet, mit Dremel rausgeschnitten und rausgefräst und gut is. Na ja, hab zwei Versuche gebraucht, bis mir die Platte gelungen ist. Das Drehteil als Ersatz für den Tachoantrieb ist aus Alu. Hat mir ein Bekannter in seiner Schlosserei angefertigt.
Auf jeden Fall funktionierte die Sache auf den letzten 800 km einwandfrei. Ob das so bleibt, mal abwarten.

Gruß NSU
By ArchivUser139
#14092
...der große Vorteil ist das jetzt freiliegende Zündschloß...

...diese elende Friemelei ist grausam...

...ich hab ja auch noch die 3 cm Lenkererhöhung verbaut...

...kommt also noch erschwerend hinzu bei mir...
By ArchivUser396
#14095
Das sieht ja mal echt gut aus, würd auch gerne auf Digitaltacho umrüsten.
Hab jedoch das Pro. das ich nicht weiß wie man den ori. Tacho entfernt?? ?(
Kann mir da einer helfen?
Arrow vs. Leo

[quote='KaMpFaMeIsE',index.php?page=Thread&pos[…]

Honda Teilenummern/Preise-im Netz

Moin, scheinbar wird es bald etwas unkomfortabler[…]

Meine schönen Leo`s...

Juhu zusammen... So habe mir nun endlich die Leo`[…]

Hmm... ich hatte heute ein _ähnliches_ Proble[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei