Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#23648
hast du ein ziehtech kzh dran oder selbstbau ?
musstest du die esds weiter nach aussen ziehn das des passt ? dachte bis jetzt immer man könnte nur ori fahren mit der egu anlage.

sieht top aus!

mfg tobi
#23649
ist von ziehtech, habe die dämpfer mit hilfe von hülsen welche ich gerade in der firma noch machen lasse für andere hier im forum (zieht sich leider auch noch was, da die im moment prüfngs vorbereitungen haben....habe euch nicht vergessen) nach aussen geholt. wenn man sich lnage genug an einer sache stört findet man die lösung.
#23650
sauber! das war das einzigste was ich an der egu nich so toll fand, aber damit ist ja jetzt auch abhilfe da :)

wie breit ist dein kennzeichen bzw wie breit hast du die esds nach aussen verlegt ?
ist die anlage trotzdem noch spannungsfrei ?

mfg tobi
#23652
Hallo, hab da gerade ein Problem mit der o.g. Kombination. Es fehlen 4 cm um eine Verbindung herzustellen. Mit den originalen Arrow-Krümmern gab es diese Problem nicht. Was habt ihr für Kombinationen verbaut und kennt ihr das Problem....und eventuell eine Lösung.
#23653
...G-Unit hat diese Kombi montiert und auch da "passt" es...

...eine 100%ige Passgenauigkeit gab es bei den ABP´s noch nie und wird es auch NIE geben...

...dafür gibt es diese "dicke graue Dichtung" und schon geht´s!!!...

...im übrigen ist´s auch bei der ABP - Leo - Kombi so!!... ;)
#23655
[quote='choice',index.php?page=Thread&postID=71550#post71550]Es gibt bei ABP wohl Krümmer mit verschiedenen Längen. Dein Händler muss sich mit denen auseinander setzen.[/quote]

Danke für den Tipp, wundert mich aber wirklich, weil das Teil explizit für die FMX ausgewiesen war. Na, das kann ja noch ein Spass werden.
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei