Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser191
#24006
aha ok werde ich mal morgen die 2 dünnen schleuche zu einem saubern :D sieht besser aus finde ich :P
motoFMX
wie hast du den das mit den 2 dünnen schleuche gemacht hast du auch nir noch einen oder hast du beide noch dranne ???
Zuletzt geändert von ArchivUser116 am 16.09.2008, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser396
#24009
Hier geht es ja um den Tank. Muss meinen im Winter neu lackieren lassen
da sich unschöne Kratzer auf ihm befinden. Jetzt meine Frage:

Das Benzin da drinne lasse ich ab, klar. Aber wie bekomme ich ihn richtig Sauber?
Mit Wasser ausspülen? Rostet der dann nicht eventuell von innen??

Was habt ihr an Vorschläge zur Hand?
By ArchivUser211
#24010
@motoFMX
wennst ihn schon auswäscht mit wasser , kannst ihn danach ja mit WD40 oder so nen rotz aus der dose ansprühen(annebeln) oder mit was ölhaltigem ausschwenken, dass sollte doch funktionieren ! ;)
und ich glaub nicht recht daran dass der gleich zum rosten anfängt !?! oberflächlich vieleicht flugrost.....
By ArchivUser2
#24011
Warum überhaupt spülen? Wasser würde ich nur im Notfall verwenden, denn man bekommt es nie wieder ganz raus.
Sprit ablassen, trocknen lassen und etwas WD40 reinsprühen sollte helfen.
By ArchivUser396
#24012
Alles klar, danke. Dann muss ich mir erstmal neues WD40 kaufen,
der Rest hier reicht wohl nicht mehr ganz.

Desswegen fragte ich ja, ob es noch bessere Vorschläge als Wasser gibt. ;)
By ArchivUser396
#24015
Benzin ist raus, WD40 drinn. Jetzt geht's ab zum Lackierer.


Wie kommt eigentlich das Benzin was sich an der rechten Seite vom Rahmen
befindet nach links über den Rahmen zum Vergaser???


So kommt ja "nie" das Benzin nach links rüber, da die Schwerkraft was dagegen hat
das das Benzin bergauf fließen kann......


Warum hat man da nicht zwei Anschlüsse gelegt, diese zu einem Benzinhahn gefürt
und dann zum Vergaser. ?(

Diese "Schraube" ist die Achse vom Hilfs[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei