Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser878
#24017
Zitat:
ArchivUser396 schrieb am 12.11.2008 19:34
Benzin ist raus, WD40 drinn. Jetzt geht's ab zum Lackierer.


Wie kommt eigentlich das Benzin was sich an der rechten Seite vom Rahmen
befindet nach links über den Rahmen zum Vergaser???


So kommt ja "nie" das Benzin nach links rüber, da die Schwerkraft was dagegen hat
das das Benzin bergauf fließen kann......


Warum hat man da nicht zwei Anschlüsse gelegt, diese zu einem Benzinhahn gefürt
und dann zum Vergaser. ?(

die umlaufende Kante des Tanks richtung Sitzbank ist die Verbindung zwischen links und rechts. ;)
By ArchivUser396
#24018
Hier nen Bild, also weit unten ist diese Kante nicht......

Glaub kaum das dort das Benzin rüber fließt, da dort
der Tank auch nicht gerade sehr dick ist.......

Bild

Der Tank ist exakt so wie er auf der Dicken befestigt ist.........also der gleiche Winkel....
Zuletzt geändert von ArchivUser321 am 12.11.2008, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser396
#24020
Würd ich auch sagen, aber als ich das Benzin abgelassen habe, musste ich den Tank
nach links kippen damit alles rauskommt....Naja, aber so hat man dann noch ein
bisschen mehr reserven auf der einen Seite. :D
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#24021
Hatte es letzte Woche erst, dass ich sie fast komplett leer gefahren habe (man ging mir die Sause). Hab dann 10,8 l tanken müssen und vorher hat sich so gut wie kein Schwappgeräusch mehr aus dem Tank gemeldet. Ergo wird es schon funktionieren! :D
By ArchivUser139
#24022
...wenns mal zu knapp kalkuliert war dann musst du die Dicke einfach mal kurz auf die Linke Seite legen und weiter geht´s!!!... :D
By ArchivUser568
#24023
Zitat:
ArchivUser139 schrieb am 13.11.2008 19:07
...wenns mal zu knapp kalkuliert war dann musst du die Dicke einfach mal kurz auf die Linke Seite legen und weiter geht´s!!!... :D

Mann, da sagste was :D
ich war mal auf der Bahn und kurz nach der der Ausfahrt, ne eigentlich noch in der Ausfahrt ging mir die Karre aus.. Und das Problem war, ich hatte weder Handy noch Portmonaie dabei^^
Jedenfalls hat der Trick mir da ziemlich aus der Patsche geholfen ;)
By ArchivUser396
#24024
Ob jetzt Tank oder Benzinhan ist ja eigentlich das gleiche für das Thema hier.

Da ich den Benzinhan abmachen musste um den Tank nun doch zum Lackierer
zu bringen hab ich mal ne Frage:

Es gibt nur eine Dichtung?? Diese??
Bild



Oder war da noch eine zwischen Mutter und Tankstuzen??
Bild


Denn bin mir nicht sicher ob ich diese jetzt irgendwo verloren habe oder gar
noch am Tank selber ist/war. Nicht das ich dann später beim wiederzusammen
bau Benzin verliere.
By ArchivUser935
#24025
Als ich bei meinem anderen Motorrad den Tank lackierte hab ich den restlichen Benzin durch Verdunstung hinaus bekommen. Um dies zu beschleunigen hab ich einen kleinen PC CPU Lüfter mit einem Netzgerät auf die halbe Tanköffnung gelegt und den wegen der Geruchsbelästigung einstweilen in der Garage gelassen.
Bei 10 Grad umgebungstemperatur war der Benzin nach 5 Tagen restlos verschwunden.

Wegen evt Rückstände verlass ich mich bis heute auf die Lösungskraft von Benzin welcher nun ja wieder drinne ist sowie auf den Benzinfilter :D

Diese "Schraube" ist die Achse vom Hilfs[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei