Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#19743
Servus Leute
hab mich heut mal entschlossen die original griffgummies zu demontiern weil mir letztens aufgefallen is dass der linke schon leicht eingerissen ist.

Hab mir also die Diamond Waffle griffgummies von renthal zugelegt in passender größe natürlich
und den dazugehörigen renthal griffgummiekleber.
Das ganze nach Anleitung montiert einmal kurz gedreht ums zu überprüfen und die vorgegebenen 8 stunden aushärten lassen.
heut morgen auf Schule gfahrn hat super funktioniert.
Dann jetz so gegen abend nochmal ne runde geheizt und Hoppalaa auf einmal gemerkt dass der gaszug hängt.
Sprich er bleibt auf halbgas wenn ma los lässt.
Paar ma gedreht nix besser geworden.
Nu also alles wieder runter und gereinigt vom kleber befreit.
Danach bischen wd 40 wundermittel innen gaszug gesprüht da er ja offen is gehts sehr easy ohne demontage.
Und nu wieder alles druff.
mal sehen was es wird

Nun zur Frage hatte jemand schonmal dieses problem beim gummiewechsel oder mit dem kleber? oder auch generell?
denke doch da is nix kaputt das mit wd 40 ja wieder super funktioniert oder?

mfg mike
#19749
nein :D darauf hab ich selbstverständlich geachtet
das einzige was an den gummies bisl schlecht gemacht is dass sie die letzten plastikstutze am gaszug nich abdecken
siehe originalgummies die haben so ne art tasche die man drüberzieht
das sieht natürlich besser aus ;) aber mei
Drossel selbst einbauen ?

Die FMX muss nicht mehr gedrosselt werden. Frü[…]

und ich kann bestätigen dass du die FMX auf j[…]

Was hast du bezahlt? Und hast du eine Adresse wo m[…]

Lenker & Lenkerhöhung

ich habe aktuell SW Motech Erhöhung + Ori Len[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei