Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser469
#23913
Hey Leute,
ich bin neu hier und mache grad den Motorrad Führerschein und überlege mir eine FMX zu kaufen, da ich viel gutes über sie gehört habe.
Allerdings fehlen mir sämtliche Bezüge für Motorräder, Werte etc.
Ein bekannter von mir hat mir seine FMX angeboten, da er auf eine größere Maschine umsteigt.
Erstzulassung 12/05 mit fast 16000 km, erste Hand und auch sonst sieht die noch ganz gut aus.
Muss man bei diesem Kilmoeterstand mit größeren Reperaturen rechnen, bzw. gibts da irgendwelche sachen die bald verrecken könnten? Will mich nicht unbedingt in eine Kostenfalle stürzen. Was ist die ungefähr noch Wert? Wir haben mal so um 2800€ veranschlagt
Hab kaum eine mit so einer Laufleistung bei Mobile oder Autoscout gefunden. Er hatte schon einen Sturz damit, war aber anscheinend nicht so dramatisch, man sieht auch kaum was davon.

Auch denke ich noch über die neue CBF 600 nach, da Honda 1000€ Zuschuss gewährt wenn man nachweisen kann das man 2008 den Führerschein gemacht hat. Was haltet ihr von so nem teil?

danke schonmal im vorraus :)
By ArchivUser30
#23914
Na, wenn dein Kumpel wirklich ein Kumpel ist, dann kannst du das Moped kaufen ;)
2800€ sind für eine FMX nicht viel Geld!
By ArchivUser486
#23915
genau 2800 sind nicht viel und die fmx ist auch im unterhalt eins der preiswertesten spassgeräte die es gibt :D also wenn er nich ab den ersten kilometer gebrannt is ,dann zuschlagen :D
By ArchivUser469
#23916
Hey, danke für die Antworten. Ich würd ihn eher als recht vernünftig einordnen, hab da eher weniger bedenken. Allerdings heizt der auch mal ganz gut glaub ich wenn alles auf Temperatur ist.
Ich hab gelesen das der Einzylinder recht zuverlässig iund nahezu unzerstörbar ist und noch aus der Dominator stammt.
Wie ist das mit der Kupplung und Getriebe? Ab wann muss man sowas Austauschen, bei "normaler Fahrweise"? Bzw. Muss man das überhaupt in einem Motorrad leben, wenn man von einer Laufleistung von vielleicht 40000 km ausgeht?

mfg
By ArchivUser2
#23917
Zitat:
ArchivUser469 schrieb am 09.03.2008 00:01
Wie ist das mit der Kupplung und Getriebe? Ab wann muss man sowas Austauschen, bei "normaler Fahrweise"? Bzw. Muss man das überhaupt in einem Motorrad leben, wenn man von einer Laufleistung von vielleicht 40000 km ausgeht?

mfg

Wenn Du das Gebtriebe wechseln musst, ist das eine teure Angelegenheit. Die Kupplung und Dichtung kostet ca. EUR 54,- und das ist wirklich günstig.

Diese "Schraube" ist die Achse vom Hilfs[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei