Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser472
#22633
naja okay dan denke ich jetzt einfach mal so ich habe neh b derzeit zumindestens :D
naja also ich hatte die bzw musste die ja drosseln lassen :D
Okay danke schonmal für die antwort

Liebe leutz fühlt euch gegrüst :D:D:D
By ArchivUser30
#22634
Jein.
Du hast eine A (s. Rahmennummer), welche nachträglich gedrosselt ist.
D.h. die Drossel ist in den Papieren eingetragen, sodass jeder nachsehen kann, ob sie vorhanden ist.
By ArchivUser525
#22635
Hallo,

ich wäre da vorsichtig. Eingetragen oder nicht, die Drosselung hast Du ja sichere drin, weil Deine Fahrerlaubnis nicht mehr zulässt. Wenn Du jetzt einen anderen ESD dran machst, steigt die Leistung Deiner FMX über den Wert, den Du fahren darfst. Ich würde das lieber mit der Zulassungsstelle klären, weil Unwissenheit nicht vor Strafe schützt. Im extremsten Fall ist das fahren ohne Führerschein.
By ArchivUser30
#22636
Steigert eine homologisierte Abgasanlage die Leistung? Sicherlich nicht offiziell, sonst gäbe es keine ABE!

Oder hat schonmal jemand die Mehrleistung durch Verwendung einer anderen Abgasanlage eintragen lassen und seiner Versicherung gemeldet?

Es sind aber in den ABEs teilweise beide Leistungsvarianten eingetragen.

Das könnte jemand von den LeoVince Besitzern ja freundlicherweise mal nachgucken... ich habe meine Papiere nicht mehr.
By ArchivUser88
#22638
Gregor - überschlag dich doch net ;) iss ja klar das es da kein problem gibt au wenn man danach u.U. 4-7 PS mehr hat ^^
Du kannsts elbst die Krümmer gegen leistungskrümmer tauschen ohne Probleme zu bekommen.
Theoretisch kannste den ganzen Motor tunen, weild as eh keienr sieht. Nur nen anderer Vergaser darfste net drauf machen - sonst isse def. ungedrosselt und das sieht man auch.
By ArchivUser520
#22639
da wir hier schon bei Rechten sind,ich hätte da auch noch gern ein problem,und zwar folgendes,ich habe-neue fmx erst besitzer und b-modell,noch original und garantie 2 jahre,wenn ich die esd tausche hab ich dann noch garantie,oder läuft des so,da ich hardware am motorrad verändert habe,erlischt meine garantie. danke im voraus
By ArchivUser222
#22640
Ich sach nur mann darf Alles, mann darf sich nur nich erwischen lassen!! :D

Vorsichtig sein is LAAAAANGGGGWWEEEIIILLLLIIIIIIIGGG, Allein der Sound von Leos mit kurzem Killer.............
.....ich kann nich mehr drauf verzichten!!!
By ArchivUser455
#22641
Zitat:
ArchivUser525 schrieb am 11.01.2008 08:58
... Wenn Du jetzt einen anderen ESD dran machst, steigt die Leistung Deiner FMX über den Wert, den Du fahren darfst. Ich würde das lieber mit der Zulassungsstelle klären, weil Unwissenheit nicht vor Strafe schützt. Im extremsten Fall ist das fahren ohne Führerschein.

Also hab mich gestern mal mit meinem TÜV Mann unterhalten!

Der sagte das verbauen einer anderen Abgasanlage wäre legitim, da der eingetragene KW wert von 25 in den meisten Fällen nicht erreicht werde und die Abgasanlage keinen nennenswerten zuwachs ergebe der zu berücksichtigen wäre!
Die Werte würden jeweils noch im Toleranzbereich liegen! Anders siehts bei Lautstärke und Emission aus! Da "sollte" nicht dran rummanipuliert werden, wobei das mit der Lautstärke wiederum weitesgehenst auslegungssache ist (zumindest was in nem bestimmten rahmen liege)

bei der AU allerdings gibts nix zu rütteln!
Zitat:
ArchivUser520 schrieb am 11.01.2008 17:29
da wir hier schon bei Rechten sind,ich hätte da auch noch gern ein problem,und zwar folgendes,ich habe-neue fmx erst besitzer und b-modell,noch original und garantie 2 jahre,wenn ich die esd tausche hab ich dann noch garantie,oder läuft des so,da ich hardware am motorrad verändert habe,erlischt meine garantie. danke im voraus

Kann hier nur aus erfahrung sprechen, mein HH hat mir die Anlage vor der Auslieferung montiert! denke das somit auch keinerlei garantieansprüche verloren gehen........bzw im Handbuch steht dazu was Interessantes was ich hier nicht zitieren möchte da jeder glaube ich selber nachschauen kann!

Aber generell sehe ich das immer von dem Standpkt aus;

Ich habe im Großen und ganzen immer alles eintragen lassen! Bzw immer geschaut obs ne ABE oä dazu gibt! Früher beim Auto und jetzt beim Motorrad!

Denn ich hab immer ne Geschichte vor augen..............

Ein junger mann fährt mit seinem Auto nachts zurück nach hause auf der Landstrasse verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und verunglückt! Er schiesst über die Fahrbahn und trifft auf ein auf nem Grundstück geparkten Wagen!

Die Feuerwehr schneidet den jungen man aus dem Auto und nach 4 Wochen kriegt er neben einem Gutachten das der Sachverständige erstellt hat einen netten brief der Versicherung in dem im der Versicherungsschutz aufgrund von Unzulässigen veränderugen seines Wagen der Versicherungsschutz abgesprochen wird und er auf seinen sowie den Kosten des zerstörten wagens auf dem Parkstreifen sitzen bleibt!

Und als 19Jähriger Forderungen gegebüber zu stehen die sich auf 45000€ belaufen ist ein sehr sehr hoher preis der gegenüber dem Vergnügen welches die "unzulässigen" veränderungen gebracht haben in keinem Verhältnis steht!

Ich will nur damit sagen das ich immer genau überlege was bringt mir die und die Veränderung und ist es das wert den Schutz zu riskieren!?
By ArchivUser520
#22642
danke dir für deine ausführliche antwort,hab nachgedacht und bestimmt das ich meine garantie behalten will sowie meinen lappen,also wird jetzt 2jahre lang nix verändert und es wird erstmal gelernt gescheit mopped zufahren.leistung geb ich ihm wenn ich offen fahren darf und keine garantie mehr hab,sie wirds schon überleben,und imoment reicht die maschine von der leistungssicht vollkommen aus,

ss once again" />Skip to main contentclock[…]

phoma is in remission.Hal was diagnosed with the d[…]

iteFanposts Fanshots Sections New York Giants News[…]

ALAMEDA Cassius Marsh Color Rush Jersey , Calif.[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei