Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser481
#24847
Hallo
aber ein Problem
wenn ich ab und zu mit der FMX fahre komme ich an den Krümmer dran
habe ne SR Anlage dran.
So das die Hose warm wird und so schawrze spuren auf dem Krümmer hinterlässt
habe probiert dann die Hose in die Stiefel zu stecken klappt auch ganz gut dachte das problem sei behoben musste aber grad feststellen das ich wieder dran her gekommen bin
Was kann ich tun ?
ein Hitzeschutzblech anfertigen ist so eine sache
aus Alu würde es gehen sieht aber scheiße aus weil ich nicht in Alu Farbe am mop habe
und aus normalem Blech ist auch scheiße da man es mit schwarzem Hitzeschutzlack lackieren müsste und aus Edelstahl habe ich keine Möglichkeit es zu verarbeiten
Hoffe ihr könnt mir helfen
Habe die Krümmer wieder sauber bekommen
sieht man keine Spuren mehr
wenn ich es so lasse sieht meine Hose immer mehr aus wie ein Schweitzer Käse
also ich wäre für gute Tipps sehr dankbar
bis dann
der FMX-Flitzer
By ArchivUser112
#24848
hi ho...

wenn du die möglichkeit hast dir sowas aus alu du basteln sehe ich das problem nicht wirklich. das originalteil is doch auch blank, sprich silber/grau. und wenn die farbe nicht gefällt, wirds halt lackiert.

mfg
By ArchivUser73
#24850
Das Problem hatte ich auch bei der 1. fahrt mit SR Anlage.Der kleine Schutz bringt garnix.Vielleicht hast du ein Metallbauer in der Nähe der dir was aus Edelstahl machen kann.
By ArchivUser566
#24851
Hoi,

mit was hasten die krümmer sauber bekommen? ?(

hab das problem auch und habe schon alles was ich hab drauf gehauen,

aber nix hilft bei mir!! X(
By ArchivUser481
#24853
Hallo
habe die verschmolzenen Reste mit einem Cutter Messer vorsichtig runter geschrapt
und diese Kratz Spuren mit feiner Stahlwolle weg poliert.
Habe ich jetzt das zweite mal so gemacht und klappt ganz gut.
Die stelle die man poliert wird erst mal ein bissel heller aber das geht nach der zeit wieder weg weil der von Wärme wieder anläuft und die optik wieder so aussieht wie der restliche Krümmer
so bis dann
FMX-Flitzer

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei