Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser28
#1484
Hi,
habe eben gesehen, dass das Öl alle 3000km! gweechselt werden muss.
Wieso das? Ich kann das nicht nachvollziehen. Der Motor ist doch für einen Single nicht hoch belastet? Yamaha schafft mit der XT 660 10.000km. Ich bin baff.


Und wie sieht es mit den Kosten aus?
Was kostet die 1000er oder die 6000er und wieviel ein Ölwechsel?
Muss dieser in der Werkstatt gemacht werden um die Garantie weiter zu erhalten?
Zuletzt geändert von PaulRummel am 12.10.2005, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser28
#1486
Ich habe das mit dem 3000km nochmal genauer betrachtet.
Wenn man sich das mal ausrechnet kostet das ja "nur" rund 100€ bis 12.000km mehr als 6000er Intervalle.

1000er ist immer, dann 3000 Öl, dann 6000 wie immer, dann 9000 Öl und 12.000 wieder wie immer.
Macht 2 mal Öl extra bis 12.000 bei ca. 50€ pro Ölwechsel in der Werstatt.

Das geht noch, klingt im ersten Augenblick schlimmer als es ist.
By ArchivUser2
#1487
das öl muss bei einem luftgekühlten single deutlich mehr leisten, als bei einem wassergekühlten, da es ja einen teil der wärmeabfuhr übernimmt. die rfvc-motoren haben schon immer diese ölwechselintervalle. diese einzuhalten hat sich bewährt.
By ArchivUser27
#1488
@choice

diese einzuhalten hat sich bewährt.

warum? Was könnten die folgen vom nichteinhalten des öl wechsel sein? Aber muss ja nicht genau alle 3000km sein oder? Und was ist wenn mann sie über winter hinstellt und dann dadevor den wechsel macht muss mann nicht wenn man z.b. erst 1800km drauf hat nicht schon wieder bei 3000km wchsel oder?
By ArchivUser2
#1489
öl hat im motor verschiedene aufgaben: schmierung, temperaturabfuhr, transport von verschleisspartikeln in den ölfilter (und damit aus dem motor).
dabei nimmt es mehr oder weniger schaden und erfüllt alle oder zumindest einen teil der aufgaben schlechter. ausserdem verändert es seine chemische zusammensetzung und kann auch agressive anteile entwickeln. dies ist der grund warum man das öl vor dem einwintern wechseln sollte.
ich fahre bereits seit 20 jahren honda-singles und hatte nie einen motorschaden der auf verschleiss zurückzuführen war. ich habe aber immer alle ölwechsel mit filterwechsel durchgeführt. öl muss sicherlich nicht das teuerste sein.
ich empfehle die 3000km-intervalle einzuhalten.
By ArchivUser30
#1490
hey, hab nach der 1000er bis zur 6000er auch kein öl gewechselt.
nur 1x nen halben liter nachgefüllt. das ging dann auch bis zur 6000er.
übern winter, kommt dann nochmal frisches rein.

btw: die 6000er hat mich 108€ gekostet. finde ich für eine inspektion recht moderat, auch wenns nur ein ölwechsel mit bisschen gucken war!
By ArchivUser28
#1491
Auf dauer würde ich aber schon heufiger als alle 6000km Öl wechseln, dass es am Anfang kaum auffällt ist klar, aber irgendwann vielleicht.
By ArchivUser30
#1492
eigentlich ist es gerade am anfang sehr wichtig, da der motor in der einfahrphase noch "arbeitet".
daher bei 1000km der ölwechsel.
zwischen 1000 und 6000 hab ichs dann gar nichtmehr ganz geschafft und musste dann eh zur 6000er.
von jetzt an werde ich auf jeden fall immer alle 3000km neues nehmen.
soll den motor echt lange leben lassen.
Rubberduck's FMX

Mist, mit dem Fotos hochladen klappt's nicht. &quo[…]

Suche Scheinwerfermaske

Hallo, bei mir hat es sich erledigt. Hab die Maske[…]

FMX 2005

Hallo zusammen, ich suche für meine schwarze […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei