Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser666
#4451
mir ist das noch nicht aufgefallen.

@motoFMX
die mutter darf man aber auch nicht zu fest anziehen, sonst kann der hebel klemmen.
By ArchivUser396
#4452
Das ist richtig, und es kann sein das man den Choke nicht mehr
betätigen kann, also fest, aber nicht zu fest. ;)
Zuletzt geändert von ArchivUser321 am 08.08.2008, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser849
#4453
Des is normal da der Einzylinder das Bike halt bischen durchschüttelt, des mit der Mutter is nur ne vorübergehende Lösung die wird sich mit der Zeit wieder lockern.

Muss mann halt mit leben.
By ArchivUser523
#4455
Also das mit dem klappern ist mir nicht aufgefallen meine hat aber auch erst 6000 runter...
ich hab immer meine zwei wie nennt man die noch?: "Vorsichtigen Finger" auf dem Kupplungshebel, somit erübrigt sich das klappern...
hat man mir in der Fahrschule so beigebracht und ich habs beibehalten :D

Gruß Grandy
By ArchivUser139
#4456
Zitat:
GrArchivUser27 schrieb am 11.08.2008 13:08
Also das mit dem klappern ist mir nicht aufgefallen meine hat aber auch erst 6000 runter...
ich hab immer meine zwei wie nennt man die noch?: "Vorsichtigen Finger" auf dem Kupplungshebel, somit erübrigt sich das klappern...
hat man mir in der Fahrschule so beigebracht und ich habs beibehalten :D

Gruß Grandy

...wenn du aber mit deinen "vorsichtigen Fingern" an der Kupplung "Reißt" bevor du die anderen auch auf ihr positioniert hast wird es aber nicht ganz klappen mit der Schalterei!!!...

...bei der Bremse kann ich mir es (rein theoretisch/logisch) schon eher vorstellen das es auf irgendeine Art und Weise nen Sinn macht... ;)
By ArchivUser30
#4457
Zitat:
ArchivUser139 schrieb am 11.08.2008 16:13

...wenn du aber mit deinen "vorsichtigen Fingern" an der Kupplung "Reißt" bevor du die anderen auch auf ihr positioniert hast wird es aber nicht ganz klappen mit der Schalterei!!!...

Hängt von er Einstellung ab. Bei mir klappt das wunderbar, die Kupplung kommt sehr früh.
By ArchivUser611
#4458
Ich kann dazu nur sagen das klappt ohne Probleme mit dem Schalten...Ich mach beides nur mit 2 Fingern, kuppeln und bremsen und das klappt hervorragend, da ich ausser bei längeren Autobahn fahrten immer 2 Finger auf Brems- und Kupplungshebel liegen habe! =)
By ArchivUser523
#4459
Zitat:
ArchivUser139 schrieb am 11.08.2008 16:13
Zitat:
GrArchivUser27 schrieb am 11.08.2008 13:08
Also das mit dem klappern ist mir nicht aufgefallen meine hat aber auch erst 6000 runter...
ich hab immer meine zwei wie nennt man die noch?: "Vorsichtigen Finger" auf dem Kupplungshebel, somit erübrigt sich das klappern...
hat man mir in der Fahrschule so beigebracht und ich habs beibehalten :D

Gruß Grandy

...wenn du aber mit deinen "vorsichtigen Fingern" an der Kupplung "Reißt" bevor du die anderen auch auf ihr positioniert hast wird es aber nicht ganz klappen mit der Schalterei!!!...

...bei der Bremse kann ich mir es (rein theoretisch/logisch) schon eher vorstellen das es auf irgendeine Art und Weise nen Sinn macht... ;)



Die sind ja auch nicht für den Alltagsgebrauch, sondern nur wenn du nen Kolbenklemmer oder dergleichen hast, kuppeln tue ich auch mit der ganzen Hand, aber wenn sowas passieren sollte kannst du im Notfall mit den 2 Fingern schnell das Hinterrad vom Motor trennen und du löffelst dich nicht. Soweit die Theorie, habs bis jetzt -Gott sei Dank- noch nicht erlebt

Gruß Grandy
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei