Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#14807
Jetzt weißte auch warum.... ...meine arme FMX... :D

achja um wieder ontopic zu kommen: ich kauf mir lieber den Egu kühler dann hat man kein Problem beim ölwechsel. 8o 8)
#14810
Zitat:
ArchivUser220 schrieb am 06.07.2007 18:22
Hi,

fahren und richtig am Kabel ziehen. :D

Dann klappte es auch mit der Temperatur. :P

wie am kabel ziehen am gas oder wo drück dich mal bitte deutlicher aus 8)
#14812
Zitat:
ArchivUser111 schrieb am 05.07.2007 19:21
1. Das und 2. ist der EGU Kühler ein Lamellen Kühler und kein ALU "Block".
Hießt, größere Flcähe --> efektiver...

Joa aber ein Kontra habe ich für den von EGU, rollsplitt,während der fahrt, oder ähnliches und die Lamellem knicken ab, bei dicken fliegen die dagegen klatschen is es das gleiche dann doch lieber ABP
#14815
Ob er die gleiche Auflagefläche hat weis ich nicht, aber die Kühlfläche ist bei weitem nicht so groß!

Selbst ABP sagt dass der Kühler nur 5-10° bringt...

Wer keine großartigen Hitzeprobleme hat, dem reicht der kleine Alublock bestimmt als Sicherheit für den Hochsommer...

Wer aber allgemein schon mit sehr hohen Temperaturen zu kämpfen hat, der sollte dann doch eher nen Lamellenkühler nehmen...
#14816
also ich stimme auch dem abp ölkühler zu
bin damit auch voll zu frieden und mit jedem ölwechsel ich baue den nicht ab ich lasse mir da schon was einfallen
ich finde den egu ölkühler nicht so schon und er hängt an einer nicht so schönen stelle abp hatt sich da schon was gutes ausgedacht
  • 1
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 32
Arrow vs. Leo

[quote='KaMpFaMeIsE',index.php?page=Thread&pos[…]

Honda Teilenummern/Preise-im Netz

Moin, scheinbar wird es bald etwas unkomfortabler[…]

Meine schönen Leo`s...

Juhu zusammen... So habe mir nun endlich die Leo`[…]

Hmm... ich hatte heute ein _ähnliches_ Proble[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei