Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#22816
Einfach nur einen zahn verstellen, nicht 2 !!
Bei einem geht es noch mit dem Gehäuse und auch mit meinen super unbeweglichen Stiefeln dann schaltbar!
Nur wennn man dann mal mit normalen (nicht so dicken) schuhen fährt, ist die sache irgendwie sehr komisch! ;)
#22821
...also ich muss sagen das es eigentlich nur einer "Umgewöhnung" bedarf...

...ich bin anfangs nur mit Knobelbechern gefahren da meine A-Stars noch nicht geliefert wurden...

...dann als sie ankamen hab ich sie gleich angelassen und die alten BW - Kübel in den Rucksack gesteckt...

...fand sie voll cool und war dann echt "der Mann"!!!... :D

...diese Meinung änderte sich dann abprupt an der ersten Kreuzung!!!...

...schalten und bremsen mit den Füßen waren schier unmöglich...

...da war die Laune am tiefsten Punkt angelangt... :(

...naja Schalthebel EINEN Zahn höher und gut war es...

...das mit dem bremsen kommt dann nach und nach wenn sie weicher werden (aber mir ist´s Wurscht da das Fußbremspedal für mich eh nur der Notanker ist)...

...hab mir dann den Schalthebel vom guten choice geholt und muss sagen das trotz aller Bedenken das Schalten einfacher geht als mit dem Original...

...nun noch als kleine Info "hintendran"...

...ich weiß wovon ich rede!!!...

...ich hab Schuhgröße 49!!!...
#22822
hab nen neuen schalthebel dran (:
der alte is mist geweseb war leicht verbogen is mir ned aufgefallen
der neue plus montage für 30 euro
find ich recht billig und jetz klappts auch mit den stiefeln [IMG]happy.gif" border="0]
super sache wie ich mein xD

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei