Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser53
#11088
Hallo,

wie in der Plauderecke bereits gepostet, hatte ich einen kleinen Umfaller mit der FMX. Nun ist unter anderem der Schalthebel verbogen.

Ich interessier mich für den Schalthebel von Choice bzw. irgendeinen brauchbaren.

Dummyfrage: Wie montier ich das Teil (draußen ists mittlerweile dunkel und ich möcht keine Überraschung erleben).

Ist das sinngemäß Schraube öffnen, Hebel tauschen, Schraube (mit Drehmoment?) wieder festziehen und gut ist oder kommt mir dann die halbe Schaltbox entgegen?

Macht es Sinn, den alten Schalthebel geradezubiegen? In meinem Fall ist er nur verbogen (nicht angebrochen) und das Schalten ist dadurch etwas umständlich.


Bin für jeden guten Tip dankbar.

Gruß

Alex
By ArchivUser118
#11090
@ super-b
gradebiegen ist da sone sache, wenn ich meinen grade gebogen hätte wäre er abgebrochen!!
kommt aber auch drauf an wie krum er ist.


@motschi75

müsste meiner meinung nach nur mit einer schraube befestigt sein, einfach lösen und neuen dran.
bei honda kostet der hebel übrigens ca. 34€ ohne märchensteuer.....nimm ihn also lieber von choice....
By ArchivUser53
#11091
Danke für Eure schnellen Tipps.

ich werde es mit vorsichtigem Biegen versuchen, besorg mir aber demnächst den Hebel von Choice.

Gruß

Alex
By ArchivUser104
#11092
und schließlich bleibt de noch die frage ob nicht vielleicht doch die schaltwelle was abbekommen hat!??!!??!? ?(
in dem falle wirds dann doch etwas teurer!
By ArchivUser144
#11093
Den Schalthebel vom Choice kann man nur empfehlen.

Ich hab ihn ebenfalls dran und er war sehr einfach zu montieren.

Da brauchst du nichtmal ne viertel Stunde...
By ArchivUser139
#11094
...na na na slide!!!.......

...man muß aber auch erstmal den alten Hebel von der Welle bekommen!!!...

........... :D .............. :D ......................
By ArchivUser53
#11096
Hi,

mal eben schnell Zurückbiegen war nicht. Das Teil hat es regelrecht verdreht.

Kurz und gut: Ich hab den Schalthebel etwas versetzt wieder angebracht und er ist nun wieder auf der richtigen Höhe.

Das Schalten selbst bereitet keine Probleme.

Wie teuer käme (!) eine Reparatur der Schaltwelle? Dann wäre es aber mit Selberschrauben vorbei, oder?


Werde gegen Ende des Monats Choice mal anschreiben wegen eines neuen Hebels.
By ArchivUser39
#11097
ist doch gut so, würde aber trotzdem die paar kröten in nen frischen hebel investieren.
die schaltwelle ist doch wohl nicht angegriffen, da müssen schon derbere sachen passieren und der hebel ist doch ne art sollbruchstelle.
schaltwelle neu heisst motor komplett auf und zu = arschkarte!
FMX Akteure aus NRW gesucht!

Hallo! für zwei Abschlussshows eines Kö[…]

ABP Tuning ecke

Hi leute das ist die abp tuning ecke :D hier ka[…]

Ölverbrauch normal?

Hallo, wollte mal fragen was eure FMX so an Ö[…]

Welches Motoröl????

Ich fahre 20W 50 mineralisch. Das Öl haut mir[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei