Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#25261
Hi Leute,
bin vorher mit meiner FMX gefahren, als ich wieder daheim war, ist mir aufgefallen, das eine Schraube an den Schläuchen (genauer Ort siehe Bild) hing.

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:


[URL=http://pic.leech.it/images/aaafschraubemo.jpg[/IMG]http://pic.leech.it/images/aaafschraubemo.jpg[/URL]


Es war eine M5x10 schraube mit Kreuzschlitz.

Weis vielleicht jemand wo diese verdammte Schraube hingehören könnte.
Während dem Fahren hab ich nix ungewöhnliches festgestellt.

Gruß
zonealarm
Zuletzt geändert von ArchivUser277 am 05.05.2008, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
#25262
5x10 kreuz...
also ich hab die fmx auch schon ein paar mal zerlegt von verkleidung her und so... aber eigentlich ist alles imbus bzw halt für nen schlüssel...
kreuz ist eig. nur am tankt die verkleidung. aber das sind mini schrauben
#25268
hi ho...

an der schwinge der SLR ist ein kleines winkelblech verschraubt, welches gegen den kettenschleifschutz "lehnt". dieses ist mit 2 schwarzen kreutzschlitzschraube befestigt. allerdings handelt es sich dabei eigentlich um blechschrauben.

mfg
#25269
Hi Leute,
danke für eure schnelle Hilfe.


Zitat:
ArchivUser144 schrieb am 06.05.2008 12:40
Ich würde auf Vergaserschelle tippen.
Schau da mal nach...

Laut dieser Zeichnung gibt es da ne M5 Schraube aber ne Kegelkopfschraube: http://zsf-motorrad.de/index.php?cPath= ... e0f759efd9



Die Schraube, die ich gefunden habe, hatte keine Sechskantkopf, sondern nur nen linsenkopfähnlichen Kopf.

Naja seis drum, ich werd nachher mal ne Probefahrt machen und schauen ob irgendwas nicht passt.

Gruß
zonealarm
Ölwechsel mit motul Öl

Hi, Ich fahre genau dieses Öl seit 1100km ohn[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei