Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#23843
Hab das gleiche Prob. jedoch auch im sommer!
Kommt bei mir immer wenn se länger steht. Mit länger meine ich ab einer Woche.
Dann muss ich se erstmal im Stand gut ne Weile laufen lassen.

Ansonsten liegt des ganze vll. am falsch eingestellten Vergaser.
Insbesondere bei veränderten Auspuffanlagen kann des mal vorkommen.
Jedoch kannst du mit einer anderen Auspuffanlage (oder ohne Eater) die kompression ned verändern!!Des hat damit mal garnix zu tun. Da bekommt der Auspuff nix mit, des geschieht im Motor. ;)
Du meinst vll ein falsch abgestimmter Vergaser, das wird wohl so zutreffen, wenn du bei SR einmal mit und einmal ohne Eater fährst...

gruß chris
#23845
Ja, ich schon.. selbstverständlich.. ganz so dumm stell ich mich auch ned an..

Mach ich immer..

Wie gesagt.. des hatte sie vorher noch NIE.. erst seit letzter Woche.. an der Auspuffanlage bzw an nem falsch eingestellten Vergaser kann es ned liegen, da es ja vorher auch schon funktioniert hat und ich nix am Vergaser verstellt hab!
#23846
Zitat:
ArchivUser30 schrieb am 05.03.2008 18:02
Ich weiß nicht, wie selbstverständlich das für euch ist, aber fahrt ihr den Vergaser anständig leer, bevor ihr das Moped abstellt?


Mach ich und das Startverhalten ist dadurch super. Aber das am Anfang beschriebene Problem tritt trotzdem auf. Wenn ich mich recht erinnere ist beim ausgehen auch das klicken der Dekompression zu hören. Bitte verbessert mich wenn das sich anders nennt.

Thomas
#23849
Kondenswasser ? Glaube ich nicht. Das Problem habe ich schon am ersten Abend gehabt, als ich das Motorrad vom Händler geholt habe. Zur Probefahrt war der Motor warm und dadurch alles i.O.
Ich hatte mich schon mit diesem Zustand abgefunden.
Kannte aber so etwas von keinem anderen Motorrad was ich vorher hatte.
Auch am Vergaser wurde nichts rumgeschraubt. Alles Originaleinstellungen ab Werk.

Thomas
#23850
Also wenn meine FMX kalt (richtig kalt) ist dann zickt sie auch rum, die hackelt und knattert wie eine verrückte durch die Gegend. Allerdings kriegt sie sich schnell nach ein paar Kilometern wieder ein. Ich fahre nur ca 1 km mit Choke, dann mach ich ihn zu. Danach noch bissl gefühlvoll mitm Gas, weil das nimmt sie dann auch nicht so doll an. Aber nach ein paar KM geht das Ding wie immer.

Ich sag das ist normal ;)
#23851
Hab meine kiste vorhin zu meinem schrauber gefahren (abgasentsorgung von EGU montage ) hat auch gehopelt , denk nicht das es bedenklich sein kann wenn sie dann warm ist und normal läuft !
....und ich fahr eigentlich nie den vergaser leer , und hab damit auch keine probs wenn ma mal ein bischen orgeln muss weil der sprit halt nix mehr ist in der kammer ! springt ja dann trotzdem an ! :D

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei