Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#1850
ihr müsst immer dran denken, dass der verbrauch stark ansteigt, wenn man viel kurzstrecken fährt. wenn ihr die 120km also in 6 tagen fahrt und jeden tag morgens 10km und abends 10km ist die maschine jedes mal kalt und verbraucht einfach mehr.

fahrt man den tank in einem rutsch leer, kommt man echt weiter, auch wenn man gut am gas hängt.

ist zumindest meine erfahrung...
#1851
das stimmt natürlich auch. und bei mir sieht es so aus: morgens mit kaltem motor gestartet, ca 15 km fahrt, und dann ab auf die bahn, nochmal 20km. ist natürlich keine gute kombination zum spritsparen! ;-) naja, zurück fahr ich dann wenigstens meistens landstrasse. als ausgleich sozusagen.
#1857
Hi

ich kann nur unterstreichen, das bei mehreren Kurzfahrten der Verbrauch höher ist, als bei bei einer kompletten "Tankentleerungsfahrt". Kam bisher nicht so oft vor, aber ich meine ich bin im letzten Jahr 180 km gefahren, bis ich umschalten musste; sonst ist so bei 140 km Schluss.

VG
Roadie
(ja mich gibt´s noch) 8)
#1858
Ach ja, noch etwas.
Da ich mit der FMX zur Arbeit fahre, würde ich auch einen größeren Tank bevorzugen
Von ACERBIS gib et ja einen 22L Tank aus Kunststoff, aber der ist erstens sauteuer
(waren es 200 oder 400 € ?) und zweitens passte zur .... Domi glaube ich (mit den Verkleidungen auf Scheinwerferhöhe)

Dafür kann ich noch viele Tankstopps einlegen....

VG
Roadie
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 15
Rubberduck's FMX

Mist, mit dem Fotos hochladen klappt's nicht. &quo[…]

Suche Scheinwerfermaske

Hallo, bei mir hat es sich erledigt. Hab die Maske[…]

FMX 2005

Hallo zusammen, ich suche für meine schwarze […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei