Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
By ArchivUser352
#24671
[quote='Speedy leon',index.php?page=Thread&postID=66023#post66023]Hab zwar auch immer bammel das es beim Überholen passieren könnte aber bis jetzt ging immer alles gut...Probier einfach mal mit einer Hand zu fahren;-)da merkst ganz schnell das es kein Prob is auch noch da unten rum zu fummeln...solang deine Augen Richtung Strasse zeigen ist doch alles i.O.[/quote]deswegen hatte ich eigentlich keinen schiss.
dacht nur, wenn kurzzeitg kein spirt da ist, geht der motor aus und wenn der gang eingelegt ist blockiert das hinterrad und schon liegste da...
By ArchivUser139
#24672
[quote='zonealarm',index.php?page=Thread&postID=66021#post66021]
dachte vielleicht, das wenn man während der fahrt umdreht, für kurze zeit kein sprit zum motor kommt, der ausgeht und mich galant abwirft 8| aber scheint ja nicht so zu sein...[/quote]...wenn du auf Reserve stellen MUSST kommt so oder so kein Sprit zum Vergaser!!!!!...

...da ist es doch völlig egal ob du nun umstellst und kurzzeitig auf "OFF" stellst beim "vorbeidrehen"!!!... ;)
By ArchivUser1045
#24673
kannst doch auch einfach schnell umdrehen und schon gehts weiter, als wenn nichts gewesen wäre.
die springt doch von alleine wieder an...brauchst doch gar nicht auf "off" gehen.
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#24674
Da mach dir mal keine Sorgen!
Bei mir war es bis jetzt immer so, dass ich bei "höheren Geschwindigkeiten" auf Reserve stellen musste.

Wir wissen ja aus der Fahrschule, dass man ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h den Lenker loslassen kann ohne umzukippen (Stichwort Kreiselkräfte).

Wie speedy schon sagte, solang du noch die Augen auf der Straße hast, die Geschwindigkeit hoch genug ist und du rechtzeitig auf Reserve stellst, geht sie dir nicht aus, sie wirft dich nicht ab, sie kippt dir nicht um.

Wenn du dir das nicht zutraust üb es einfach mal auf einer einsamen Strecke, du wirst merken: Den Knopf findet man auch ohne hinzusehen.
Alles ganz easy. ;) :)
By ArchivUser139
#24675
[quote='Eintopf',index.php?page=Thread&postID=66028#post66028]kannst doch auch einfach schnell umdrehen und schon gehts weiter, als wenn nichts gewesen wäre.
die springt doch von alleine wieder an...brauchst doch gar nicht auf "off" gehen.[/quote]...ich meinte ja nicht das man auf "OFF" stellen soll sondern man muss ja um zur Reserve zu gelangen an der Stellposition "vorbei"!!!...

...das meinte ich damit!!!...

...alles andere wäre ja auch völlig sinnfrei!... ;)
By ArchivUser978
#24676
Verbrauch: kommt ganz auf den Einsatzzweck an, wenn ich sie nur ab und zu anwerfe um kurz um den Block zu fahren, kommt Reserve bei 110 - 120 km, bei normalen längeren Ausfahrten bei 130 km, grade gestern wieder vollgetankt, bin das ganze Wochenende herumgedüst, Verbrauch bei 5,4 Liter.
Habe aber manchmal das Gefühl, die Reserve kommt zu früh! Bei wieviel Liter Restinhalt sollte eigentlich Reserve kommen? Was sagt das Handbuch???
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#24677
Von den 11 Litern sind 3,8 l Reserve. Du hast also 7,2 l, eh du umstellen musst.
By ArchivUser978
#24678
oh, doch so viel reserve, muß beim einlesen dann diesen punkt falsch verstanden haben :whistling:
kam neulich auf 7,8 liter beim tanken, vorher hatte ich auf reserve umgestellt und dann noch ein bissel durch die stadt gekurvt, alles also im grünen bereich!
By ArchivUser1040
#24679
mein Feldtest hat ergeben:
Reserve bei 152km....das wären dann ca. 4,8L / 100km. Muss dazu sagen, dass ich ausschließlich Landstraße zusammen mit einem Kfz gefahren bin (also hinterher).
Die untere Grenze steht also! :-)

Ach ja: mein Baby ist komplett in Originalzustand, was Motortechnik angeht.

Gruß
HenK
By ArchivUser352
#24680
[quote='Lokalhost33',index.php?page=Thread&postID=66097#post66097]Die untere Grenze steht also! :-)

Ach ja: mein Baby ist komplett in Originalzustand, was Motortechnik angeht.
[/quote]ich fürchte, ich muss dich da leider etwas unterbieten ;)

mein motorrad ist motoren und auspuffmäßig auch im originalzustand. wenn man es ruhig angehen lässt, früh hochschaltet kann man den verbrauch schon ziemlich drücken.
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Diese "Schraube" ist die Achse vom Hilfs[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei