Allgemeine Info zur HONDA FMX 650
#18354
bin ja wieder zurück aus meinem urlaub und ich hatte bei 260 km
nur eine öltemperatur von 100 grad maximal
und das kann man nur erreichen mit dem ölkühler von abp :D:D
ich würde nei mehr ohne fahren wollen das teil ist so geil
#18355
so habe mal an alle fmxer eine dumme frage was ich nicht genau weiß ?????????????
bei dem ori Ölmessstab wie muß den da das öl stehen bei kaltem motor
also da steht LOWER dann kommt das geriffelte und dann UPPER und dann kommt ein kleines loch wo muß den da das öl stehen ??????????????
würde mich echt freuen auf ein paar coole tips
lg monti :P
#18357
@Monti
Das Öl sollte bei senkrecht stehendem Fahrzeug auf ebenen Untergrund kontrolliert werden.
Ölstand bei betriebswarmen 70-80°C Motor kontrollieren.
Motor einige Minuten im Leerlauf tuckern lassen, abstellen und Peilstab ausdrehen.....Ölstand muß zwischen LOWER und UPPER sein.....am besten aber gerade unter UPPER.


PS: Kauf dir ein Fahrer-Handbuch, oder bucheli Band 5206 HONDA NX 650 Dominator

Bild

@all
Hab irgendwo gelesen, daß man das Öl alle 3000km wechseln soll, oder aber mindestens alle 6 Monate.
Für die unter euch die die FMX nicht soviel bewegen, wie handhabt ihr das mit dem Wechsel bei jeweils 6 Monaten??......ist das nicht etwas übertrieben?
Zuletzt geändert von ArchivUser111 am 26.08.2007, 16:18, insgesamt 1-mal geändert.
#18358
Zitat:
ArchivUser186 schrieb am 26.08.2007 13:50
@Monti
Das Öl sollte bei senkrecht stehendem Fahrzeug auf ebenen Untergrund kontrolliert werden.
Ölstand bei betriebswarmen 70-80°C Motor kontrollieren.
Motor einige Minuten im Leerlauf tuckern lassen, abstellen und Peilstab ausdrehen.....Ölstand muß zwischen LOWER und UPPER sein.....am besten aber gerade unter UPPER.

kleine korrektur: ölstab herausschrauben abwischen und zum messen wieder in den öleinfüllstutzen
jedoch NICHT reinschrauben sondern nur auftupfen und dann den wert ablesen.
#18359
Noch ne viel groessere Korrektur susy/uwe(wer schreibt denn nu ...???): Monti hat den Oelmessstab garnicht mehr drinne.......muss in folglich auch nicht erst abwischen !!!
Also Monti, so gehts richtig: RR-Oeltemeraturmesser herausnehmen....Oel nicht abwischen....den selben Temeraturmesser rektal einfuehren.....nach ca. 3 Minuten ueberpruefen, ob DU kein Fieber hast....falls doch, Vorgang abbrechen...falls nicht, Oelmessstab einfuehren und Messwert wie oben beschrieben ablesen !!!! So gehts richtig !!! :D
#18360
Mein HH meinte das auch, mit dem Öl weschel so oft, aber er sagte nur, das ist nicht richtig, man braucht das garnicht so oft machen, währe voll übertrieben....

Ich vertrau ihm in der sache und lass es mal ab und an wechseln.....

Bei jede größeren Inspektion z.B.

Greetz
#18361
Zitat:
ArchivUser186 schrieb am 26.08.2007 13:50
@Monti
Das Öl sollte bei senkrecht stehendem Fahrzeug auf ebenen Untergrund kontrolliert werden.
Ölstand bei betriebswarmen 70-80°C Motor kontrollieren.
Motor einige Minuten im Leerlauf tuckern lassen, abstellen und Peilstab ausdrehen.....Ölstand muß zwischen LOWER und UPPER sein.....am besten aber gerade unter UPPER.


PS: Kauf dir ein Fahrer-Handbuch, oder bucheli Band 5206 HONDA NX 650 Dominator

Bild

@all
Hab irgendwo gelesen, daß man das Öl alle 3000km wechseln soll, oder aber mindestens alle 6 Monate.
Für die unter euch die die FMX nicht soviel bewegen, wie handhabt ihr das mit dem Wechsel bei jeweils 6 Monaten??......ist das nicht etwas übertrieben?


danke luxi das war meine frage ich danke dir ;)
#18362
Zitat:
ArchivUser104 schrieb am 26.08.2007 15:24

kleine korrektur: ölstab herausschrauben abwischen und zum messen wieder in den öleinfüllstutzen
jedoch NICHT reinschrauben sondern nur auftupfen und dann den wert ablesen.

Die einen sagen so die anderen so, darum hab ich's mal bewußt weggelassen.
Wenn das mit dem Auftupfen jetzt von Susy/Uwe kommt, tendiere ich auch eher zum Auftupfen, aber aus welcher Quelle kommt das??.....im Bucheli und im Fahrerhandbuch steht meines Wissens nix davon.

.....zB in der Autowerkstatt stellte ich genau die selbe Frage, wieder ganz rein, oder nur Auftupfen...Antwort: Ganz rein ist immer gut :D
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei