Stahlflex vs. Gummileitung, Neue Bremshebel...
#27522
Wenn ich die Leitung so sehe, glaube ich, dass das obere Fitting 70° statt 90° haben sollte, denn dann würde die Leitung schon etwas nach oben laufen.

Ansonsten super stylish!! :D
Zuletzt geändert von Gast am 02.11.2008, 21:31, insgesamt 1-mal geändert.
#27523
Zitat:
ArchivUser2 schrieb am 02.11.2008 21:31
Wenn ich die Leitung so sehe, glaube ich, dass das obere Fitting 70° statt 90° haben sollte, denn dann würde die Leitung schon etwas nach oben laufen.

Ansonsten super stylish!! :D

Hallo Choice, ja das wäre noch das i- Tüpfelchen gewesen. Aber so ist das halt immer am Anfang der Evolution. ;)
Falls einige die Leitung bei dir bestellen wollen, kannst Du ja den oberen mit 70° ausliefern.
Ansonsten kann man die Maße unverändert in Serie gehen lassen. : 8)

Für alle die eine Einbauanleitung mit Teilenr. Haben wollen, bitte mir zur Erinnerung eine PN schicken.
Ich werde sie vor Dienstag nicht verschicken können. ;)
#27525
Zitat:
ArchivUser878 schrieb am 02.11.2008 22:32
Ansonsten kann man die Maße unverändert in Serie gehen lassen. : 8)

Vielleicht sollte der Stützschlauch dann nochmal 5cm länger sein, wenn ein 70° Fitting montiert ist?!

Als Hinweis an alle anderen die Leitung gibt es in den Standardfarben, den Stützschlauch, der bei dieser Bremsleitungsführung zwingend notwendig ist, in schwarz oder milchig transparent. Die Leitung kostet EUR 80,-, hat aber wegen der Änderungen keine ABE, sondern muss eingetragen werden.
#27526
Wie schaut das denn mit der halterung unten aus?

Hab den Koti entfernt, und habe bedenken das so der Protektor abbricht ö.ä.
wenn die Leitung da drann zehrt......??

Besteht da gefahr?
#27528
Zitat:
ArchivUser396 schrieb am 03.11.2008 20:06
Wie schaut das denn mit der halterung unten aus?

Hab den Koti entfernt, und habe bedenken das so der Protektor abbricht ö.ä.
wenn die Leitung da drann zehrt......??

Besteht da gefahr?

Für den Fall habe ich auch gesorgt, und zwar wird an dem übrigebliebenen Halter des Kotis oberhalb des Bremsattels, noch eine Schelle montiert die die Leitung zusätzlich hält. Ich versuche morgen die Einbauanleitung fertig zu machen, darin wird alles beschrieben und erklärt.
Vielleicht wird es auch erst Mittwoch... ;)

@Hallo Choice, das Stützrohr braucht nicht länger sein, es hat genau die richtige Länge und hat auch ausreichend Reserve beim Ausfedern. Die Leitung habe ich extra ein wenig nach vorne gedreht, um freie Sicht auf die Instrumente zu haben. Ich wollte auch keinen so übertriebenen Bogen über dem Tacho, wie bei den meisten Enduros. So ist es dezent und ausreichend... :)
Aber wer möchte, kann mit einem 70° Fittig den Bogen früher starten lassen. Ist halt wie immer Geschmacksache. =)
#27529
Zitat:
ArchivUser839 schrieb am 03.11.2008 00:04
Was für eine Bewandtnis hat es denn, dass die Leitung vor, statt hinter der Gabel montiert wurde?

...dahinter würdest Du mit der Leitung und den Haltern beim Einschlagen mit dem Tank kollidieren.
#27530
Zitat:
ArchivUser30 schrieb am 03.11.2008 21:34
Die erste wirklich saubere Lösung, super!

Danke. Ich freue mich schon wenn endlich mein neuer Hinterreifen drauf ist, der heute gekommen ist. :D
Dann muss nur noch das Wetter passen... =)
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 9
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei