Stahlflex vs. Gummileitung, Neue Bremshebel...
By ArchivUser81
#415
Polo hat aber nur vorn, oder?

Und wenn, dann würd ich lieber beide tauschen.

Gruss Micha
By ArchivUser95
#418
Morgen

Eine Stahtflex bringt die mehr Druck auf die Bremsbacken bzw. auf die Bremsscheibe ?

Mfg sven
By ArchivUser2
#420
das lasse ich so nicht gelten! der gummischlauch dehnt sich unter druck, also geht energie in den schlauch und nicht auf die beläge. da die stahlflex sich nicht dehnt, ist ja der druckpunkt besser.
By ArchivUser112
#421
hi ho...

ich kann nur immer wieder stahlflex-center.de empfehlen. leitungen für die SLR v+u kosten 66 € mit ABE.

die werden sicherlich auch was für die FMX haben. einfach mal ne mail hinschicken...änderung der leitungslänge ohne aufpreis.

mfg
By ArchivUser73
#422
Könnte auch ne Leitung für vo. gebrauchen!Gibts schon was neues choice oder hat sich schon ein anderer Anbieter finden lassen?Im Götz gibts eine Leitung für die SLR,dürfte doch von daher auch an der FMX passen?!Kostenpunkt 44.95,- mit TÜV von Lucas kostet die vo. 68.95,- hi.49.95,- auch mit TÜV
Zuletzt geändert von FX39 am 29.05.2006, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser112
#423
hi ho...

die leitungen von der SLR sind für die FMX glaube ich etwas zu kurz...weiß es nicht genau, könnte ich mir aber vorstellen.

habe mir die leitunge für die SLR nach eigenen maßen anpassen lassen (stahlflex-center). wenn die speziell was für die FMX haben, könnte es gut sein, daß die leitungen auch mit ABE sind. meine sind nur aus dem grund "nur" mit TÜV gutachten, weil ich eben die länge der leitungen ändern ließ.

eine leitung für 44,95 € mit TÜV wäre mir zu teuer...wie gesagt...schreib ne mail an stahlflex-center.

mfg
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 14

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei