Alles zum Thema Fahrdynamik, Federung, Höherlegung etc.
#17336
Dann mach ich mal ein neues Thema auf, da ich dies ausversehen bei Gabelfedern gepostet habe. :rolleyes:

Und zwar hoffe ich jemanden zu finden, der Erfahrung oder Wissen über andere Federn für Hinten hat. Mir sackt sie hinten nämlich zu weit durch und ich würde sie deshalb gerne Härter haben.

Wenn man bei Google "Wilbers Federn hinten Honda FMX 650" eintippt und den ersten Link nimmt, dann sieht man andere Federn. Ich würd aber gerne mal andere Meinungen hören, bevor ich vielleicht irgendwas kaufe.

P.S. Ein komplettes federbein für 400-500 € kommt für mich nicht in Frage....


Schon mal Danke im vorraus....
#17337
Es ehrt Dich, dass Du den anderen Thread nicht spammen willst
Auch wenn ich mich wiederhole: Die Federn, die man bei WILBERS angezeigt bekommt, sind Gabelfedern. Es gibt bei WILBERS keine hinteren Federn für die FMX.
Hast Du es mal über eine Erhöhung der Vorspannung versucht?.
#17338
Gibt es denn woanders Federn bzw. überhaupt, also außer von WILBERS für das hintere Federbein?
Die Vorspannung wurde schon auf das höchste gestellt....also fast....und mir ist es halt noch zu weich!!

Bei ner Höherlegung von MiZu bleibt die Federung ja trotzdem so weich, richtig??
Oder wird sie auch automatisch härter?? Denn was nützt mir als Beispiel ne Höherlegung und wenn ich mich draufsetz dann senkt sie sich wieder genauso....oder sehe ich das falsch???

Gruß
#17339
Hallo,

da gibt es doch in der Bucht solches Angebot, wo extra auf Dein Körpergewicht ein hinteres Federbein gebaut wird. Das sollte doch dann Deinen Erwartungen entsprechen?

Gruss MIcha
#17342
Bin mit 2 vorher Probe gefahren und die waren mir auch schon zu weich...

Und ich weiß nicht, was choice da jetzt unhöflich findet. Ich bin sie gefahren und sie ist mir hinten zu weich. Aber wenn das schon als Spam abgetan wird....naja.

@edvking
Danke für den Tipp, aber diese Version ist mir zu teuer....

@super-b
gelaufen:7000km
ich gefahren:ca. 200km

@choice
Da ich hier im Forum wohl noch ein, zwei Dinge fragen will, verkneife ich mir jetztmal meinen Kommentar zu deinem vorschnellen Urteil....ich stelle diese Fragen auch nicht, weil ich Geld bekomme in meiner Freizeit solche Post`s hier reinzusetzen....wenn du es denkst...NEIN, es ist nicht so!!! Also, wenn du mir nicht helfen kannst und nur ein Freund von Prophezeiungen und Vermutungen bist, dann versuche bitte andere Leute damit zu erreichen. DANKE

MfG
#17343
Unfreundlich finde ich in mehreren Foren per Kopierfunktion haargenau die gleichen Posts zu erstellen und nicht auf die Antworten der Hilfewilligen einzugehen. victim und ich haben Dir unabhängig voneinander die quasi gleiche Antwort gegeben und die war sehr fundiert.
Wenn ich das richtig verstehe, hast Du die Kiste noch garnicht. Hol' sie ab und sag' uns wie stark das Federbein vorgespannt ist. Ich schau in der Zwischenzeit nach einer Lösung für das Problem.

Unfreundlich finde ich auch das: "Da ich hier im Forum wohl noch ein, zwei Dinge fragen will, verkneife ich mir jetztmal meinen Kommentar zu deinem vorschnellen Urteil....ich stelle diese Fragen auch nicht, weil ich Geld bekomme in meiner Freizeit solche Post`s hier reinzusetzen....wenn du es denkst...NEIN, es ist nicht so!!! Also, wenn du mir nicht helfen kannst und nur ein Freund von Prophezeiungen und Vermutungen bist, dann versuche bitte andere Leute damit zu erreichen. DANKE

Du bist neu hier und solltest Dich erstmal umschauen, bevor Du solche Dinge von Dir gibst. Fakt ist, dass Du darauf hingewiesen wurdest, dass es sich bei Deinem Link um Gabelfedern handelt und zwar hier und im HONDA-Board und Du nochmal einen Thread aufmachst, um uns nochmal auf diesen Link hinzuweisen. Ich glaube nicht vorschnell zu sein.
#17344
Diesen Link habe ich vorher hier rein gemacht. Und als ich es im Honda-Board drauf hingewisen wurde, habe ich gleich ein neues Thema aufgemacht.....*hust*

Und zu deiner Unhöflichkeitstheorie...wie man im Wald reinruft, so schallt es auch wieder heraus.
Außer du sagst, dass hier nur fundierte Fachfragen gestellt werden dürfen. Dann sehe ich meinen Fehler ein. Ansonsten existieren solche Boards nämlich, um Unwissenheiten auszumärkeln. Aber vielleicht haben manche ja auch keine. 8)
Und um nochmal was zu deiner Kopiertheorie zu sagen. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. (der Sinn derselbe, der Text aber nicht....)
Ich finde es doch viel effizienter ein Problem breitbandig beantworten lassen zu können, was mir doch viel mehr Lösungen zukommen läßt....aber vielleicht sehe ich das ja auch wieder falsch. :rolleyes:
Und umgesehen habe ich mich auch schon sehr viel, bevor ich dieses Thema eröffnet hatte, denn sonnst hätte ich im Honda-Board ja nicht bei Gabelfedern gepostet, gelle??? =)

Auf jeden Fall danke für den ehrlichen Kommentar....

MfG
#17345
Mir stellen sich, um zum Thema zu kommen, mehrere Fragen:
Ist die Feder zu weich oder zuwenig vorgespannt? Da bleibst Du uns bisher eine Antwort schuldig! Messe doch mal den Abstand zwischen dem Beginn des Gewindes und der oberen Nutmutter. Dieses Mass können wir mit den Einstellungen anderer Fahrer vergleichen und kommen möglicherweise zu einer Lösung.

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei