Alles zum Thema Fahrdynamik, Federung, Höherlegung etc.
By ArchivUser298
#17878
Hi, hat jemand zufällig die Anzugsdrehmomente der FMX zu Hand?
Ich habe an meiner SLR eine Gabel (und Reifen) der FMX verbaut und würde gerne die Werte mit der des SLR-WHBs vergleichen, da das 'vorne' jetzt ja aus Alu statt Stahl besteht.
Im Grunde brauch' ich nur die für vorne (von unten nach oben), d.h.
- Achse
- Achsbefestigung
- untere Gabelbrücke (*)
- obere Gabelbrücke (*)
- Gabeldom
- Lenker

Vor allem die (*)-Werte wären wichtig, denn die SLR-Werte mit 25 (unten) / 28 (oben) finde ich sehr gering; das ist ja gerade mal 'Hand fest'...


Falls es jemanden interessiert ... so sieht das jetzt aus:
Bild

bzw.
Bild

Muchas gracias im voraus.
Gruß Thomas.
By ArchivUser2
#17880
Ich habe zwar die Werte auch nicht, würde aber die Klemmung an der unteren Gabelbrücke mit max. 20Nm anziehen. Das ist bei vielen MX-Motorrädern der Richtwert, da es ansonsten zu Verformungen des Standrohrs kommen kann. Dann läuft das Gleitrohr nicht mehr sauber und es kommt zum Stuckern.
By ArchivUser66
#17881
bitte schön!!

Anzugsdrehmoment für die Vorderachsmutter : 64 Nm
Anzugsdrehmoment für die Hinterachsmutter : 93 Nm
Zuletzt geändert von Phil am 17.07.2007, 15:16, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser160
#17884
Interessanter Umbau. Aber ich würde das untere Schutzblech weg und nen vollständigen FMX-Schnabel dranmachen oder aber eine andere Frontmaske anbauen und den Kotflügel unterhalb der unteren Gabelbrücke entfernen. So siehts irgendwie unfertig aus.

Gruß NSU
By ArchivUser298
#17885
Danke für die ersten Werte und die 20Nm Empfehlung. Unten ist die Gabelbrücke derzeit mit knapp 22NM fest. Ich denke das lass ich erstmal so. :)

Das untere Schutzblech wird noch gekürzt, d.h. alles vor der Gabel kommt weg. Und das obere wird hinten abgeschnitten, damit der Motor besser Luft kriegt. Selfmade Ölkühler ist ja schon dran, aber der zusätzliche Fahrtwind kann nicht schaden.
Und FMX Schnabel ... - ein klares NEIN. Der gefällt mir ja mal gar nicht, wegen dem "Knick". Zudem passt der so nicht dran, da die FMX-Maske gut 10cm höher ist als normal (über der unteren gabelbrücke).
Den zerschnittenen Ex-FMX Schnabel sieht man noch; das rote Teil (...war mal gelb). Äußert trickreich ausgesägt, damit die Lampenmaske unten halt hat.

Ist alles noch so original dran, wg. TÜV Termin morgen..., nicht dass der Prüfer wg. dem meckert.
Drückt mir die Daumen!
By ArchivUser2
#17887
"Danke für die ersten Werte und die 20Nm Empfehlung. Unten ist die Gabelbrücke derzeit mit knapp 22NM fest. Ich denke das lass ich erstmal so. :)"

Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit zu hohem Anzugsdrehmoment gemacht bei meiner YAMAHA. Das Teil war unfahrbar und hat heftig mit dem Lenker geschlagen, weil ich mit "Gefühl" angezogen hatte. Ich empfehle Dir, Dich eher von unten an die 20Nm zu nähern. Die Klemmung ist wegen des grossen Umfangs eh sehr stabil.
Suche FMX Motor :)

Suche einen gut gebrauchten FMX Motor. Sollte nich[…]

Sitzbank im Supermoto Style

Servus Jungs! Geiles Teil! Gefällt mir richt[…]

FMX kaufen oder nicht ?

Hi, ich habe vor der selben Entscheidung gestande[…]

Drossel selbst einbauen ?

Die FMX muss nicht mehr gedrosselt werden. Frü[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei