Alles zum Thema Fahrdynamik, Federung, Höherlegung etc.
By ArchivUser2
#6699
das funktioniert wieder besser mit der hoeheren vorspannung. die fmx liegt ruhiger und federt und daempft wieder definierter.
ich meine mit einknicken nicht das nutzen eines systembedingten langen federwegs, sondern das deutlich zu tiefe heck bei normaler fahrt. eine cr ist auch nicht wirklich weich, sondern hat einen laengeren federweg! trotzdem wird bei der cr der durchhang auf ein benoetigtes mass eingestellt. wenn wir hier von weich sprechen, dann meinen wir, dass der durchhang zu gross ist.
By ArchivUser31
#6700
Ok.........also ist gemeint: Man setzt sich drauf und sie geht dabei schon in die Knie. Im Honda-Board steht irgendwo ne Formel wie man die Federvorspannung auf's eigene Gewicht bringt. Allerdings ist das dann so'n Ding mit nem Sozius, denn damit wäre das Problem auch wieder da. Hab in Schotten einen gesehn mit irgend nem älteren Crosser auf Sumo........er steigt auf, sie sinkt ein stückchen ein dann kommt seine Flamme(nicht dick) und die Kiste kriegt was von ner Chopper mit hochgelegtem Kotflügel.
By ArchivUser95
#6702
Tach

Ich finde das meine FMX weich geworden ist und sehr Tief einsinkt ,

Obwohl ich sie immer im Winter aufbocke um Reifen und Federn/Fahrwerk zu Endlasten !

Ja OK bin ca. 90 kg Leicht plus Lederkombi . ;(

Kann man das Messen ob sie abgesuncken ist irgendwo am Rahmen oder Schwinge ???

Die Dämpfer sehen dicht aus und weisen keine Ölspuren oder

Ölverlust auf was man äußerlich so sehen kann alles Trocken .



Mfg Sven650 8)
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#6703
Das liegt darin begründet, dass sich die Feder "setzt", wenn ich die Worte von choice richtig in Erinnerung habe.
Messen könnte man es sicher erst, wenn man es misst und dann eine Zeit x zum zweiten mal messen vergehen lässt.

Wenn es dein Popometer schon sagt wirst du darauf vertrauen können.
Vielleicht hilft erstmal eine höhere Vorspannung?

Ich hatte das satt und habe mir ein Wilbers zugelegt. Seit gestern ist es auch so, wie ich es haben will. Knüppelhart, Federn wenns sein muss, ansonsten nicht. Passt... ;)
By ArchivUser568
#6704
krass, du hast es wirklich gekauft.. hab ich garnicht mitbekommen.
respekt für so eine investition!

also am dämpfer kann es keinesfalls liegen.
die federn verformen sich mit der zeit und
da ja ständig das moped gegen die feder "drückt"...
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#6705
Jawoll, habe ich. Ist zwar kein Alleinstellungsmerkmal aber selten allemal. ;)
Schreibe morgen noch nen kleinen Text in meinen Vorstellungsthread inklusive Bild zum Thema.
By ArchivUser95
#6706
[quote='Pjod',index.php?page=Thread&postID=72726#post72726]Vielleicht hilft erstmal eine höhere Vorspannung?[/quote]

mmm mehr geht nicht ;(
By ArchivUser1127
#6707
is denk ich mal auch einfach ne form von verschleiss!

da hilft meist nur austauschen! (?)

aber die vorspannung zu erhöhen is doch durchaus ein versuch wert!
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#6708
Mehr Vorspannung geht doch nicht, greeco. :)
Mit dem Austausch ist so eine Sache. Damit haben sich bisher super-b, choice und der mauspadkiller beschäftigt.
Zu einem abschließenden Ergebnis sind sie alle irgendwie nicht gekommen.
Sitzbank im Supermoto Style

Servus Jungs! Geiles Teil! Gefällt mir richt[…]

FMX kaufen oder nicht ?

Hi, ich habe vor der selben Entscheidung gestande[…]

Drossel selbst einbauen ?

Die FMX muss nicht mehr gedrosselt werden. Frü[…]

global canada pharmacy online

Jaxon Miller from Mountain View was looking for gl[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei