Alles zum Thema Fahrdynamik, Federung, Höherlegung etc.
By ArchivUser1598
#37373
Hi Leute,

auf welche Vorspannung stell ich meine Fmx ein! Wiege ca 95kg, Bike wird die Tage etwas höher gelegt und bei der Gelegenheit will ich gleich die Kontermuttern auf die richtige Stellung bringen! Auf welche Gewindestellung ca, ( Cm Angabe oben zur Mutter) sollte ich die einstellen?MfG
By ArchivUser1597
#37374
Es gilt die Grundregel 1/3 Negativfederweg, 2/3 Positiv.

Du machst Dir also um die Kolbenstange des Federbeins einen Kabelbinder rum, so fest daß der da von selber hält. Dann schiebst den ganz an den Dämpfer hin und setzt Dich vorsichtig auf das Moped, Ständer rein und beide Beine kurz auf die Rasten, lass Dir am besten von jemandem helfen der das Moped vorm umkippen schützt. Wichtig ist dabei, daß Du nicht auf und ab wippst und daß das Moped wirklich nur soweit einfedert wie es durch Dein Gewicht runter gedrückt wird.

Dann steigst wieder ab und bockst das Moped am Rahmen auf bis das Hinterrad in der Luft ist (Bierkiste, Flaschenzug, Garagentor, what ever). Dann hälst nen Meterstab an die Dämpferstange, der Kabelbinder ist jetzt auf der Kolbenstange vom Dämpfer weg geschoben worden und sollte sich 1/3 des Gesamtfederwegs vom Dämpfer entfernt befinden. Ist er das nicht, stell die Vorspannung der Feder entsprechend nach und wiederhol den Vorgang.

Da sich durch die Höherlegung die Geometrie ändert mach das Ganze erst wenn die Höherlegung eingebaut ist, wenn schon den Aufwand machst, dann machs richtig!
By ArchivUser1706
#37376
Hallo,
Wahrscheinlich doofe Frage aber wie könnt ihr das Federbein einstellen?
Bei mir ist da so wenig Platz ... ich bekomm das einfach nicht hin weil mir der Rahmen im weg ist.

Schonmal Danke!
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei