Alles zum Thema Fahrdynamik, Federung, Höherlegung etc.
#26033
Hallo allerseits

Habe mir Gedanken zum Thema Stossdämpferschutz gemacht. Ergebnis ist ein Stück Gummi, welches mittels einer Aluklemme am Rahmenheck befestigt wird. Auf dem Foto in montiertem Zustand ist noch ein kleiner Bügel zu erkennen, der das Gummistück vom Auspuffkrümmer fern hält:

Bild

Bild

Bis jetzt hat sich das Teil bewährt.

Viel Spass beim Nachbauen.

Grüsse aus der Schweiz

deeyou
#26038
An dieser Stelle treten nach einer gewissen Weile gezwungenermaßen Probleme auf:

Steinschlag am Dämpfer und der Feder, daraus resultierende Undichtigkeit sowie Rost und natürlich Schmutz an Stellen, die kein Mensch mit normalen Händen erreicht.

Für Schönwetterfahrer und Ästhetiker vielleicht nicht nötig, aber wer länger ohne Fährt muss an dieser Stelle ganz sicher Probleme in Kauf nehmen.
#26039
Sehr gute lösung!!
Gute idee. :)
Kann man die Schwinge irgendwie mit dem Gummilappen auch schutzen?
So wie bei den Crossern diese Plaste teil wo das Federbein und Schwinge schützt?
Würde gern mal bissle im leichten gelände fahn...
nur da zerschlag ich mir die Schwinge ja komplett...
hab ja jetzt schon kleinste spuren von Steinschläge nur vom Straßenbetrieb.
#26040
Die Schwinge kann man mit Kunststofffolie, z.B. farbloser schützen. Da diese nicht sehr dick ist, muss man sie gelegentlich ersetzen aber immer noch besser als abgeschlagene Farbe.

oder

dann gäbe es noch etwas dickere Aluklebefolie.

oder

Du kannst natürlich auch dickeren Gummi (z.B. 2mm) aufkleben - das hält bestimmt und sieht auch nicht schlecht aus.

oder

für Freunde des Holzbaus ....... aber lassen wir das!
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei