Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser44
#612
naja.. kannst jetzt sehen wie du willst. normalerweise bei 3000km aber da ja beim ersten kundendienst das öl gewechselt wird, könntest du theoretisch erst bei 4000km wechseln, dann sind es aber wiederrum nur noch 2000km zum nächsten kundendienst!? ?(
By ArchivUser2
#615
ich würd' bei 3000 wechseln, denn am anfang sind kürzere intervalle nicht von nachteil! synthetisches öl muss wirklich nicht sein, hauptsache immer genug, also max. oder knapp drunter und alle 3000 km öl und filter tauschen. wenn eure garantie vorbei ist, könnt ihr das bei mir günstig kaufen. zu den zwischenölwechseln könntet ihr das jetzt schon. ich muss mal ne anleitung machen. soviele jobs und sowenig choice!! will jemand hier aus der gegend das opfer geben beim 3000er ölwechsel? ich hau ultrarabatte raus (net schwer bei eur 2,60 für nen ölfilter) =)

den nachteil des synthetischen öls, solange es ein motorradöl ist, sehe ich nicht. da muss niki sich schon mal äussern.
By ArchivUser61
#616
@ coice,

also auch wenn es für motoräder geeignetes öl ist, dann sind es für bikes mit kühlung wasser oder öl. unser bike hat das nicht und deswegen ist die gefahre bei extremer belastung und dadurch entsteht wohlbekannt hitze, dann kann der ölfilm von dem vollsyhntetischen öl reißen. denn wie der nahem schon sagt, ist es ein sehr leichtläufiges öl. also von hause aus sehr dünn!!!!!

also tut mir einen gefallen und lasst die finger davon. hab schon von einigen kumpels negative erfahrungen gehört. und die fahren nicht ne fmx sonder sportler und sogar bei denen kann das passieren.

also das gute teilsynt. öl reicht aus denn alle 3000km +olfilter wechsel ist der wechsel sowieso nötig. hab ihr euch nicht gefrag warum so früh???


ganz einfach, denn bei unser bike fehlt die kühlung und deswegen ist unser öl deutlich höher belastet wie in maschinen mit kühlung.

hoffe das du es jetzt verstanden hast.

lg niki
By ArchivUser61
#617
ach, noch was zum ölwechsel.

der ist kinderleicht denn den habe ich schon alleine gemacht. das ist wirklich kein hitt also spart euch den weg zum händler und macht es selbst.

wenn ihr fragen habt, wie es geht fragt ruhig ich helfe gerne :D
By ArchivUser30
#618
naja dafür gibts doch verschiedene viskositäten.
wenn's im sommer mal brüllend heiß ist, kann man, wie das im handbuch auch steht, ein dickeres öl tanken.
da ist die schmierung im kalt-zustand zwar nicht so gut, aber es muss schon ordentlich heiß sein, damit der schmierfilm abreißt.
wenn man bedenkt, dass manche leute mit so einem motor(+ölkühler) durch afrika fahren.
By ArchivUser61
#619
ja mag sein. wenn du es nehemen willst bitte dann mach das.

aber vielleicht wollen ja die anderen hier im forum das lieber nicht austesten.
denn ne 100%ige schmiefilgewährleistung ist bei diesem öl nicht gegeben. es kann reißen also ich werde das zeug nicht nehemen auch wenn es noch so gut sein soll.

außerdem ist es sowieso geld verschwendung wenns schon nach 3000km raus muss!!
By ArchivUser78
#620
Ich bin echt ma gespannt was mein Händler für die 1000der nimmt nachdem was ich jetzt so mitgekriegt hab. Ich trau dem eh nicht so.



Saftladen!! :(
By ArchivUser61
#621
also mehr als 120 darf er dir nicht abknüpfen. dsa habe ich bei der 1000er gezahlt und bei der 6000er auch!!

ansonsten geh zum anderen honda händler. steht dir ja frei zu welchem händer du gehst haupsache honda.
  • 1
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 13
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei