Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser678
#34669
hi gemeinde


hab mal ne frage zum anlasser also meine dicke steht bei mir übern winter in meinem schuppen und hab sie vor ende der saison in den schuppen gestellt

naja heut hab i mal nachgesehen und hab sie versucht anzulassen naja sie ging ned an

nach ca 2 min gurgeln hat die batterie schlapp gemacht

jetz meine frage was kann i den machen das sie sich da leichter tut und gibt es einen stärkeren anlassser?


lg matthias
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#34670
Bitte jetzt nicht angegriffen fühlen!

Choke gezogen?
Benzin im Tank?
Benzinhahn offen?

Mit Bremsenreiniger probiert ihr Feuer zu machen?


Gerade die ersten Dinge habe ich nach langer Standzeit auch gern mal vergessen...
By ArchivUser1264
#34672
Also ich bin kein Fachmann aber je nach Lagerbedingungen kann das glaub ich mal passieren ... ich hatte als 125er eine Hyosung *duckundwech* :D und hätte ich da nicht ne halbe Flasche Kraftstoffstabilisator in den Tank gekippt hätte ich die nach dem Winter nicht mehr an bekommen. Probiers also evtl. mal damit?!
@Pjod: Ja sieht echt doof aus wenn man da vor der Dicken steht und sich wundert warum se nicht an springt ... bis die Blicke auf den Benzinhahn wandern ^^
By ArchivUser51
#34673
Was bei dem dicken RFVC viel hilft ist, beim Einmotten, oder zumindest vor dem Startversuch, den alten Sprit aus dem Vergaser abzulassen.

Meine Stand jetzt 6 Wochen draußen im Schnee ohne Plane oder sonstwas und sprang nach ~10-15 Sekunden orgeln an.
By ArchivUser1264
#34674
Also bei der Dicken hab ich nicht mal die Bat raus, nur vollgetankt, laufen lassen und Benzinhahn auf und einfach so lange rödeln lassen bis se aus gegangen is ... Plane runter, Benzinhahn auf, Joke rein, Anlasser für 2 Sekunden und schwupps war se wieder da mit lautem Gebrüll :)
By ArchivUser523
#34675
[quote='hiasl',index.php?page=Thread&postID=79821#post79821]nach ca 2 min gurgeln hat die batterie schlapp gemacht
[/quote]Biste sicher dass sie nicht nach 2 min orgeln abgesoffen ist?
By ArchivUser139
#34676
...man sollte halt immer den Vergaser leer laufen lassen damit sie beim "Neustart" gleich frischen Saft angeboten bekommt!!!...

...das hilft ungemein!!!... ;)
By ArchivUser523
#34677
solange man den Rat von Mauspadkiller beherzigt und sie immer leerfährt, springt sie auch immer an.
Ich pers. bau im winter alle Plastiks und die Batterie aus. Die Plastiks damit ich sie einmal richtig sauber machen kann, und die Batterie um die an ein Ladegerät im Keller anzuschließen. Zum Saisonstart wir das dann wieder alles angeschraubt. Dauert ca 30 min. und dann springt sie auch ohne murren an
By ArchivUser1066
#34678
Ich habe bisher auch immer die Batterie ausgebaut. Nachdem mir beim
Einbau letzte Woche die Kontaktklemme des Pluspols abgebrochen ist werde
ich sie in Zukunft nicht mehr ausbauen. X(
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei