Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#14161
Naja, rein physikalisch betrachtet, hat kältere Luft eine höhere Dichte, d.h. pro Ansaugvorgang gelangt mehr Sauerstoff in den Verbrennungstrakt.

Deshalb gibt es bei aufgeladenen Motoren, bei denen die Frischluft bedingt durch den Turbo erhitzt wird, ja auch Ladeluftkühler.


Wie sich das allerdings bei unserem Motor auswirkt, ist sicherlich ein Stück komplizierter.
Zuletzt geändert von Ole69 am 05.03.2007, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.
#14162
Vll. ist der Motor bei 0 Grad und 140km/h so ausgekühlt, dass er nicht mehr höher drehen konnte! ;)
Ansonst ist es genauso wie bei Turbo motoren, jedoch nicht messbar!
Also du spürst da eigentlich keinen Unterschied. (zwischen kalter und warmer luft im Ansaugtrakt)
#14164
Zitat:
ArchivUser111 schrieb am 05.03.2007 14:43
Vll. ist der Motor bei 0 Grad und 140km/h so ausgekühlt, dass er nicht mehr höher drehen konnte! ;)
Ansonst ist es genauso wie bei Turbo motoren, jedoch nicht messbar!
Also du spürst da eigentlich keinen Unterschied. (zwischen kalter und warmer luft im Ansaugtrakt)

Ooooh doch!!! Das merkt man!!!

Ich habe den Ansaugkanal noch vorn verlegt. Bevor ich ein Hizeschutzblech über die Krümmer gebaut hatte, ist das Mopped im Stand einfach ausgegangen, da die angesaugte Luft viel zu heiß war!!!

Irgendwo habe ich mal gelesen, dass kalte Luft erstens wie Gregor so gut beschrieben hat eine höhere Dichte hat (Mehr Luft bei selbem Volumen) und 2. die thermische Belastung niedriger ist (nicht nur von aussen).

Mal etwas ausholen: Mageres Gemisch wird zu heiß, weil zu wenig Sprit drin ist, der einen kühlenden Effekt hat (wie beim schwitzen)- d.h. bei kalter Luft ist der "schwitzeffekt" (schei... Wort) sehr viel effektiver.

Da der Spritanteil gleich bleibt und die kalte Luft mehr Sauerstoff beeinhaltet (aufs Volumen gerechnet) steht der Entflammbarkeit des Gemisches mehr Sauerstoff zur Verfügung, wobei der Motor nicht zu mager läuft...

...ich hoffe ich habe es nicht all zu umständlich beschrieben und ihr könnt herausfiltern was ich damit sagen möcht... ;)
#14166
Zitat:
ArchivUser133 schrieb am 05.03.2007 15:11
so

@super-b u. slide.....nun hat jeder von euch das was ich gesagt habe noch mal mehr ausgeführt..... =) und es ist denke ich bei jedem mal verständlicher geworden

Hattest du nicht gesagt dass sie langsamer wird, weil die Luft dichter ist, oder habeich dich falsch verstanden... ?(

...ich hatte dich so verstanden, dass du Aeorodynamik gemeint hattes, so von wegen mehr Luftwiderstand...

Falls dem so ist, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil... =)
#14167
@ Slide so meinte ich das doch auch!
Nur wenn du nix geändert hast an der maschine, wird die Mehrleistung nicht so dolle auffallen!

Wegen der Kühlund das ist mir shcon klar!
Ich glaube der Subaru hat ne Wasser einspritzung zur Kühlung! (ich meine den 2liter Boxer Turbo mit 280PS)
#14168
Nicht zu vergessen der Luftdruck!

So hochgezüchteten 2-Takt-Mopeds sind da wirklich extrem anfällig.

Hab neulich 'ne alte Motorrad aus'n 80ern gelesen, Enduro-Vergleichstest: der Verbrauch der Maico stieg bei artgerechter Haltung auf jenseits von 25L und sie musste auch noch alle paar hundert Höhenmeter neu bedüst werden, weil sie nicht mehr richtig lief.


Okay...okay,...weit von Thema ab.
Zuletzt geändert von Ole69 am 05.03.2007, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.
#14169
Nö, ist doch genau das Thema. Wenn du mit der Kiste jetzt auf 2000Meter Höhe fährst, wird sie wohl wieder mit dem Magermix-Ruckeln anfangen, ganz einfach weil zu wenig Sauerstoff durchgezogen wird...

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei