Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser678
#36549
hallo hab heute brummis öl kühler bekommen und gleich eingebaut inkl ausführlichen ölwechsel ca 1.5 std arbeit naja wie ich fertig war und nochmal auf dichtigkeit überprüf habe ist mir aufgefallen das die beiden ölschläuche vom kühler die zwischen rahmen und motor verleg sind direkt am motor anliegen darf das so sein oder hab ich jetz ein problem??

vielen dank für eure hilfe
By ArchivUser523
#36550
Denke nicht, dass das ein Probelm darstellt. Sind die verdreht, gequetscht, scheuern die oder sind die auf Spannung verlegt? Wenn nicht, sollte das kein Problem sein.

Bilder helfen mehr als tausend Worte ;)


Gruß Grandy
By ArchivUser878
#36552
Hallo hiasl,

das macht nichts und ist absolut in Ordnung. Unser Prinzip bei der Entwicklung des Ölkühlers war auch: Die Schläuche sollen
so kurz wie möglich, unauffällig und sicher verlaufen.

Also keine Sorge: Das ist bei allen so und hat in den 3 Jahren, seitdem wir sie verkaufen, noch keine Scheuer- oder Abnutzungsspuren gezeigt.

Viele Grüße

Brummi
By ArchivUser523
#36554
genau so sind die aucvh bei mir verlegt, und wie Brummi schon schrieb, bei mir hat sich seit dem Einbau auch noch keine Abnutzung gezeigt. :D
By ArchivUser1501
#36555
Hey @ all,

also ich will ja nicht der Miesepeter sein ^^ aber welche Ölschläuche nimmt ihr ??? Das sieht mir noch normalen Hydraulickschläuche aus.

Ich gebe euch ein Tipp : nimmt die NICHT, die sind bis MAX 70°C und wirklich nur Kurzzeitig bis 100°C ausgelegt und ihr wisst wie heiß das Öl der FMX wird !

Es gibt extra Ölschläuche für hohe Temp. :

@ Brummi : welche schläuche verwendest du ?
By ArchivUser1362
#36556
die Schläuche bei dem EGU Kühler, sind zwar stahlummantelt aber halten auf die dauer auch bloß 80°C aus. Versteh auch ned warum die sowas verbauen, offiziell sinds niederdruck Hydraulikschläuche.
By ArchivUser472
#36557
Also ich hab den Kühler jetzt ca. zwei Jahre gefahren und meine Dicke war schon öfters mal bei 110 /120 C° und ich habe bislang keine negativen Erfahrungen gemacht. :thumbsup:
Abgesehen vom Knick im Schlauch aber das dank Werkstadt.... :thumbdown:
Also ich kann ihn nur empfehlen und optisch finde ich den Kühler auch noch ansprechender als z.B. den von ABP... :P
Mfg Henning!
By ArchivUser878
#36558
Hey @ all,

also ich will ja nicht der Miesepeter sein ^^ aber welche Ölschläuche nimmt ihr ??? Das sieht mir noch normalen Hydraulickschläuche aus.
Ich gebe euch ein Tipp : nimmt die NICHT, die sind bis MAX 70°C und
wirklich nur Kurzzeitig bis 100°C ausgelegt und ihr wisst wie heiß das
Öl der FMX wird !
Hallo ihc1455,
schön das du so besorgt bist und danke für deinen Tipp diese Schläuche nicht zu nehmen… ?(
-aber deine Aussage ist definitiv falsch!!!

Die verwendeten Schläuche stammen aus dem Fahrzeugbereich und sind speziell für diesen Anwendungsbereich!

Du kannst mir glauben, dass ich schon die richtigen Schläuche unter Berücksichtigung des Verwendungszwecks rausgesucht habe.
Wenn du dir meinen Beitrag unter „Biete“ genauer durchliest, kommst du vielleicht drauf welche Schläuche verwendet werden.

Gruß

Brummi

Diese "Schraube" ist die Achse vom Hilfs[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei