Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser30
#29992
Nein!

Wie aus den PDF-Dokumenten zu entnehmen ist, Handelt es sich bei dem Gasanschlag nicht um einen Ring.

Ich empfehle unbedingt den Gasangschlag, da es das Bauteil selbst für weniger als 20 Euro beim Honda-Händler gibt und die nötigen Papiere für die Eintragung bei TÜV und Verkehrsamt kostenlos dabei sind.

Und wenn dir der Weg zum Honda-Händler zu weit ist, suche jemanden hier im Forum, der das Teil noch liegen hat. Das dürften einige sein.
By ArchivUser1058
#29993
der gasanschlag ist bei dem motorrad dabei aber nicht eingebaut
aber des wird ja dann kein problem das zu machen?
was kostet den des beim tüv eintragen zu lassne?
lg
By ArchivUser1058
#29999
Guten Abend

hab jetzt den Gasanschlag hingemacht war echt viel leichter, als ich gedacht hatte! Danke für eure Hilfe!!

Jetzt hab ich die Frage bei meiner FMX is grad ne kurze Übersetzung drauf glaub hinten 42Zähne
muss ich da jetzt, bevor ich die auf gedrosselt eintragen will, die orginal übersetzung drauf machen?
By ArchivUser1058
#30000
ich hab den gasanschlag ja selber eingebaut wie mus ich des dann machen weil normal brauch ich doch so nen nachweis den ich dann beim tüv vorzeigen muss, dass es gemacht wurde?

mein vater hat ne autowerkstatt kann der da dann auch unterschreiben?
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#30001
Wenn dein Herr eine Werkstatt hat musst du doch ihn fragen, ob er so einen Wisch ausstellen darf oder nicht, ob er überhaupt an Motorrädern rumfummeln darf oder nicht und nicht uns!?

Und meines Erachtens interessiert es keinen Schwanz wie die Maschine übersetzt ist.
Es geht um die Leistungsbeschränkung, nicht um die Übersetzung auf dem Ritzel/Kettenblatt.

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei