Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#33787
[quote='Terminator V',index.php?page=Thread&postID=76708#post76708]funktioniert das auch wenn Öl auf dem Gewinde ist,(passiert ja zwangsläufig durchs Ölablassen und sauber bekommt mans auch nicht....) ?[/quote]
Warum sollte man es nicht sauber bekommen?

Speedy: geht natürlich auch.
Dafür braucht man aber genug Fleisch drum herum und passendes Werkzeug, welches auch nicht viel billiger ist als HeliCoil und TimeSert.
Und dann hat man hinterher ein Loch, für das man auch noch eine andere Ablassschraube braucht. Eine wenig schöne Lösung, meiner Meinung nach.

Es gibt wie immer verschiedene Wege.
Ich würde Kleben, HeliCoil (Achtung mit dem Zapfen!) oder TimeSert verwenden.
http://www2.boellhoff.com/web/centres.n ... D_0150.pdf

Wer selbst nicht Hand anlegen will, sollte in der Werkstatt nachfragen.
Denn kennen sich mit sowas aus und gewährleisten, dass es dann auch hält.
#33789
Für den einmaligen Gebrauch ein komplettes Set kaufen, lohnt sich natürlich nicht immer.
Kostet in dem Fall als HeliCoil 69 Euro.

Timesert ist natürlich optimal, aber geh mal als Privatmensch in einen Laden und frag danach... :pinch:

Dicht wird's mit HeliCoil auch, denn hier wird ja über die Fläche gedichtet und nicht über's Gewinde.
#33790
nicht ganz du bist schon etwas im Bereich der Dichtfläche weil das Gewinde ja größer gebohrt wird und da ist das Spiralende des Helicoil Einsatzes nicht so gut wie der geschlossene Bund der Timsert-B.
Aber zur Not geht es auch.

Eine gute Werkstatt hat so etwas im Haus und macht die Reparatur schnell und günstig.
#33792
Also ich würde erst einmal das Upgrade versuchen und wenn dir das nicht reicht kannst du immer noch knapp 300,-€ für einen Mikuni hinlegen.

Mit deiner Ablaßschraube kann ich dir leider nur eine Tipp geben...
telefonier mal ein paar Werkstätten vor Ort ab und frage ob sie einen TimeSert Repartursatz haben und was die Instandsetzung kosten würde.

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei