Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser1549
#37062
Bin heut da ich frei hatte mal zu meiner dicken Gefahren und wollt mal Bissel was tun .
Arrow Anlage drunter geschraubt und anschließend Ölwechsel .
Da die Batterie zu Hause am ladegerät hang konnt ich sie nicht warm laufen lassen .
Aber dachte mir ist ja eh egal ist ja nur dafür gut dass das Öl besser läuft .
Also am Rahmen die ölablassschraube los gedreht und siehe da es tropft nur ein bisschen .
Natürlich vorher oben den Deckel abgeschraubt .
Am Motor unten die ablassschraube auf gemacht und da kam dann ordentlich Öl rauß .
Filter rauß genommen neuen rein alles zu geschraubt und oben knapp 2
Liter frisch Öl aufgefüllt war dann auch bis oben hin voll .
Konnt natürlich nicht starten und schauen ob genug bzw zu viel Öl nun drinne ist .
Meine frage ist nun ob es normal ist dass das Öl im Rahmen nach langer Standzeit ca.
4 monate im Motor läuft und der Rahm dann leer läuft .
Gruß Stoffel
By ArchivUser1444
#37063
Öl kannst du ja auch erst nach ner kleinen Spritztur messen da sich das Öl im Motor sammelt, nach ner längeren Standzeit wirst du am Ölstab nichts bis kaum was finden
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#37064
Richtig. Das Fahrerhandbuch sagt auch was von 2 l ohne und 2,15 l Öl mit Filterwechsel. Von daher passt das.
By ArchivUser1549
#37065
Ja aber ist das denn richtig dass das komplette Öl zurück in den Motor läuft und der rahmen dann leer läuft ?
Ist da kein Rückschlag Ventil i-wo oder so ?
Gruß Stoffel
By ArchivUser523
#37066
Nein Nein Nein!

Es ist vollkommen richtig, dass das Öl zurück in den Motor läuft!
Das "Rückschlagventil" ...bla..bla.. hat damit nichts zu tun! :cursing:
Diese blöde Diskussion im anderen Thread führt nur zu Verunsicherungen der Unerfahrenen hier :thumbdown:

Deshalb werden von Honda auch zwei Arten der Ölstandskontrolle beschrieben. Bei betriebswarmem Motor einfach den Peilstab begutachten (etwas ungenau) und die umständliche Ölstandskontrolle mittels Schraube unten im Motor wenn der Motor kalt ist(sehr genau).
Ich persönlich habe noch nie den Ölstand unten im Motor kontrolliert :P

Gruß Grandy
By ArchivUser1549
#37067
Super Antwort !
Danke erstmal .
Hätte ja sein können das dort ein rückschlagventil ist .
Dachte auch das die Ölpumpe aus dem Rahmen das Öl zieht aber kann ja
Dann nicht sein .hab meine fmx auch noch nicht lange aber man lernt ja immer wieder dazu ;)
Gruß Stoffel

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei