Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser1732
#37389
Hallo liebes Forum!

Ich habe da ein mehr oder weniger kniffliges Problem, bin letzte Woche Samstag schön 300km gefahren mit der FMX und wollte dann Sonntag vormittag wieder losdüsen, nach mehrmaligen Orgeln sprangse nich an und roch nach sprit, no chance. (Benzinhahn wurde am vorabend geschlossen). Nach etlichen Versuchen mit Startpilot und anschieben, kam ich dann zum entschluss mir die ZK anzuschauen, kein Funke, wieder an der Kerze noch direkt am Kabel. Habe die Zündspule ausgebaut und Ohm-mäßig durchgemessen, 3 ohm zwischen den anliegenden Kontakten (sollte ja soweit in ordnung sein is ja schließlich ne spule). Jetzt hab ich zwischen dem Stromführenden Kabel und dem Ausgang zur ZK gemessen und 14 Kilo Ohm erhalten. ist der Wert in Ordnung? habe keine Lust mir alle Ersatzteile zu kaufen und geld aus dem Fenster zu schmeißen von daher will ich es so genau wie möglich prüfen. Ist es möglich dass ein Fehler an der Zündbox liegt und wenn ja wo sitzt das gute Stück?
Kurze Fakten nebenbei, Anlasser dreht durch, Alle Lampen leuchten, Batterie sollte voll sein.
Vorher hat sich eigentlich nichts bemerkbar gemacht, maximal ein kleines stottern. Ständerschutzschalter schließe ich mal aus da dieser ja im Leerlauf die maschine trotzdem anspringen lassen sollte. Ich hoffe ich hab hier jemanden dabei der selbiges Problem schonmal hatte.
Dankeschööööön! 8)
Benutzeravatar
By Berni - Fährt FMX
#37390
Hast du schon mal deinen Kill-Schalter kontrolliert, ob der auch in Position an steht.
Wärst du nicht der erste hier, dem das Passiert ist. :whistling:
Gruss Jürgen
By ArchivUser51
#37391
Schließe den Ständer Schalter nicht unbedingt aus. Die gammeln manchmal richtig übel zu und machen Probleme. Mess den mal durch.

Ich hatte an meiner Dominator mal eine defekte CDI. Das war/ist bei der Dominator eine Krankheit. Von diesem Defekt hab ich aber bei der FMX noch nicht gehört. Das ist auch eine andere CDI.
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#37392
[quote='Berni',index.php?page=Thread&postID=89780#post89780]Hast du schon mal deinen Kill-Schalter kontrolliert, ob der auch in Position an steht.
Wärst du nicht der erste hier, dem das Passiert ist. :whistling:
Gruss Jürgen[/quote]
:whistling:
By ArchivUser1732
#37393
Nee nee freunde bevor ich was in nem Forum poste hab ich schon alles einfache gecheckt :P
Aber löst der Ständerschutzschalter nicht erst beim Schalten in den Gang aus?
By ArchivUser1141
#37394
[quote='Cr0ssfire',index.php?page=Thread&postID=89793#post89793]Nee nee freunde bevor ich was in nem Forum poste hab ich schon alles einfache gecheckt :P
Aber löst der Ständerschutzschalter nicht erst beim Schalten in den Gang aus?[/quote]

Jap, im Normalfall schon.

Gruß Christian
By ArchivUser1578
#37396
Hi,
Wenn du Zündspule, Kabel und Kerze testen willst, kannst du sie auch zum Test direkt an die Batterie anschließen. Masse an Zündspule Klemme1 und Masse der Zündkerze anklemmen. Nun ein Kabel an Zündspule Klemme 15 anschließen und dieses öfter kurz nacheinander auf den plus Pol der Batterie tippen. Jedesmal beim abziehen des Kabels müsste ein Funke kommen.

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei