Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser136
#13773
Aber 25Nm ist auch genau das gleiche bei jedem Auto werden die Kerzen mit 25Nm angezogen und ob nun Moped oder Auto das is völlig egal....
By ArchivUser181
#13775
Monti, les dir mal dem choice seine Beschreibung in seiner "Verkaufsabteilung" durch. Habe auch ne Iridium drin und kann die Angaben nur bestätigen. Gruss, Marco :P
By ArchivUser144
#13778
Alte, verrußte Kerzen kann man mithilfe eines Gasbrenners wieder frei brennen...

...sind danach wieder ne Weile einsetzbar...
By ArchivUser104
#13779
mhhh... ich denke man sollte lieber die ursache für den ruß abstellen. das macht mehr sinn. im "normalbetrieb" brennt sich die kerze quasi selber frei und zeigt ein graues bis rehbraunes bild.
wenn sie starke ablagerungen aufweist, dann sollte man an der vergaserabstimmung arbeiten bzw. im extremfall bei hoher laufleistung des motors in ein paar neue schaftdichtungen und ein satz kolbenringe investieren.
schlechte spritqualität scheidet in diesen breitengraden als ursache ja eigentlich aus (oder fährst du zum tanken nach afrika??? 8) ) schlechte motorölqualität ist schon eher ein thema! und wie sagte schon werner beinhart : "nich spasam sein mit n öl" ich beziehe das jetzt mal auf die güte und nicht auf die menge das öls.
und beim wärmewert der kerze sollte bei unserem klima der standart genügen (NGK DPR8-EA9). sollte der winter mal wieder etwas kälter ausfallen und man fährt viel bei eis und schnee, dann kann man beim wärmewert auch eine stufe nach unten gehen um ablagerungen zu vermeiden (NGK DPR7-EA9).
ein weiterer grund für erhöhten rußbefall sind permanente kurzstreckenfahrten (zum bäcker fahren 3 häuser weiter usw. ). dagegen hilft nur: bike auch mal stehen lassen X( oder zumindest in regelmäßigen intervallen auch mal ne größere strecke fahren wo der motor mal richtig auf betriebstemperatur kommt.
By ArchivUser144
#13780
...die Kerze hat viel mitmachen müssen, während ich die Bedüsung/Nadel für meinen Vergaser gesucht habe...

Da musste sie sehr viel Kurzstrecke fahren und die meiste Zeit auch mit nem schlechten Setup (das richtige musste ich erst noch finden)

Am Öl kanns nicht liegen, da es regelmäßig kontrolliert wird, nur Castrol GPR rein kommt und alle 3000km gewechselt wird!

...da lass ich mich nicht lumen und bin Vorbildlich! =) ;)

...lange Touren von 500-650km reichen aus!?! ;)

So viel fahre ich in etwa, wenn ich mit dem super-b, Mauspadkiller und G-Unit unterwegs bin.

Die Ursache hast du ja gut gefunden, nur leider nicht meine Frage beantwortet:

"Kann man die Kerze wieder mit nem Gasbrenner frei brennen????"
Zuletzt geändert von ArchivUser69 am 05.03.2007, 16:34, insgesamt 1-mal geändert.
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei