Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#35971
Hallo zusammen,
bin neu hier und wenn die Tage nochmal schönes Wetter ist schieß ich mal nen paar Fotos und stell mich mal richtig vor :)
Hab meine FMX seit 2 Jahren und wollte vor kurzem den zweiten Ölwechsel machen bloß leider ließ sich die Ölablassschraube am Kurbelwellengehäuse nichtmehr herausdrehen!
Ich Doofmann hätte mal beim ersten Ölwechsel die Schraube erneuern sollen, bloß da wollt ich direkt weiderfahren ;) jezt hab ich die neue hier liegen und kann sie nicht einbauen und vor allem das Öl nicht wechseln!
Habt ihr eine Idee, wie man die Schraube bergen könnte??

aufbohren erschien mir an der Stelle etwas gefährlich und nen Schlitz flexen um wieder anpack zu haben ist leider auch gescheitert!
#35972
Wenn du nicht viel experimentieren willst: Es gibt - z.B. von Snap-on - Nüsse und Ausdreher für rundgedrehte Schraubenköpfe.
Die Teile funktionieren sehr gut.

Eine gut eingerichtete Werkstatt in deiner Nähe sollte/könnte sowas haben.
Bild
Bild
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei