Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser139
#26400
Zitat:
ArchivUser111 schrieb am 26.06.2008 14:22
Um was für einen Kühler handel es dich bei Slide?
Ich meine nur, gerade wenn man auf der Kartbahn mal richtig krachen lässt, wäre es da ned besser?

gruß chris

...ich war nun schon des öfteren auf dem Harzring und hab es "krachen" lassen...

...hab KEINEN Ölkühler montiert und meine Dicke schnurrt immernoch!!!... ;)

...außerdem montiert NIE jemand nen Thermostat!!!...

...wäre für mich ne Grundvorraussetzung!!!...

...will doch keine 60 km orgeln bis die Fuhre Betriebstemperatur hat!!!... ;)
By ArchivUser62
#26402
Nette Bilder ! Und der Tank ! 60 l Tankvolumen, DA kann man Touren machen....

Kann man ja schon wieder an neuen Reifen denken, wenn der Tank leer ist ;)

Gruß vom
ROADIE
By ArchivUser30
#26403
Diese Mopeds haben schon einen Ölkühler. Der sitz denkbar sinnvoll platziert hinter dem Gitter unter der Lampenmaske.
Auf dem Foto von dem XL Motor sieht man auch die Ölleitung, die dorthin führt.

Aber: das sind Rennmotorräder für die Wüste!
So einen Kühler in unserem Bereich zu bewegen ist Unsinn. Oder fährt jemand in seinem Passat auch den Kühler eines Race-Tuaregs?


Übrigens: ganz unten auf der Seite ist ein hochinteressantes Moped. In Österreich fahren noch ein paar Ableger davon herum. Dafür würd ich sogar meine Vespa verkaufen!
Zuletzt geändert von Ole69 am 26.06.2008, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser186
#26404
Klingt auch sehr gut 8o


HONDA XL 600 DAKAR 1985-1987

Motorbauart 1 Zylinder
Hubraum 628 ccm
Leistung (PS) 52
By ArchivUser133
#26405
ich fahre mit kühler, denn sicher ist sicher. nun muss ich halt 10-12km fahren bis sie warm ist aber die zeit habe ich gern über.
By ArchivUser111
#26406
Zitat von der Dakar Homepage:

Die 600 er XL und XR Modelle konnten nie wirklich um die Krone der Dakar Rallye mitfahren, obwohl auch HONDA von Anfang an viel Entwicklungsarbeit und Einsatz in die Rallyeabteilung steckte und die bis 624 ccm Einzylinder enorm leistungsfähig und robust waren, im Gegensatz zu den Serienablegern.

Zitat Ende.

Also irgendwie gefällt mir der Satz bezüglich Leistung und Robustheit nich ganz so. ;)
Also wenn Ölkühler, dann am besten mit Thermo, denn dann macht auch die Warmfahrzeit ned so viel arbeit

gruß Chris
By ArchivUser144
#26407
Im Sommer brauchst du nicht mal 5km dann ist das Öl warm...
Auch im Frühjahr hat es nie länger als 5min gedauert ehe das Öl warm war...
By Gast
#26409
moin moin
da ich dieses Jahr in Spanien studieren wollte, wollte ich natürlich auch meine FMX mitnehmen.
Hab deshalb mal bei Honda angefragt ob ein Ölkühler von Nöten ist.
Hier die Antwort:

Sehr geehrter Herr Hartmann,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir können Sie diesbezüglich beruhigen, ein Ölkühler ist für dieses
Fahrzeug nicht notwendig. Unsere Motorräder entsprechen gesamteuropäischen
Standards und sind somit ausreichend ausgestattet.

Desweiteren wurde die Honda FMX 650 in Spanien produziert und fährt somit,
wenn Sie nach Spanien reisen, eigentlich nach Hause.

Hoffe Ihnen damit geholfen zu haben und verbleibe


mit freundlichen Grüßen

Dominik Lorenz
Honda Motor Europe (North) GmbH
Kundenbetreuung

Das bedeutet für mich : KEIN ÖLKÜHLER
;)
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 11

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei