Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
Benutzeravatar
By Acti - Fährt FMX
#38636
So meine Freunde, jetzt gibts mal wieder was zu lesen ;)

Ich habe nun anlässlich der Winterpause mal meine Ventilschaftdichtungen ausgetauscht.
Dies funktionierte ohne Probleme, Ventile neu eingeschliffen, alles gesäubert und Kopf wieder drauf.

Da ich das Motorrad ja grade auseinander hatte, habe ich dann auch die Lichtmaschine ausgewechselt, da meine Batterie nicht mehr geladen wurde. Außerdem habe ich die Kuppplung gesäubert und Rückstände von dem teilsyntetik-Öl zu entfernen und die Ölpumpe auf Beschädigung und Verschleiss geprüft.
Danach dann alles wieder zusammen, Öl drauf, Tank und Plastikgedöns ran und los gehts.
Sie sprang sofort an, machte keine komischen Geräusche und alles war augenscheinlich gut.

Dann also am darauf folgendem Werktag ab zur Arbeit gefahren. Auf der Rückfahrt machte sie bei Drehzahlen oberhalb von 3500U/min sehr laufe Geräusche.
Zuhause dann nochmal durch das WHB und das Forum gelesen und festgestellt, dass ich die Ölpumpe hätte entlüften müssen.
Fuck.
Zuhause also diese entlüftet und auf Besserung der Geräusche gehofft. Nix da.
Wurde von Kilometer zu Kilometer nur noch schlimmer.

Nun also wieder den Hobel zerlegt und die Nochenwelle gesichtet. Diese und auch die Kipphebel sind wohn hinüber.

Bilder folgen dann morgen.

VG
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#38639
[quote='Andre001989',index.php?page=Thread&postID=95049#post95049]Komisch das man die Ölpumpe entlüften muss,beim normalen ölwechsel wird diese ja auch nicht entlüftet. ?([/quote]
Ich würde mutmaßen, weil man beim normalen Ölwechsel auch die Ölpumpe nicht ausbaut, sichtet und reinigt entfällt das Entlüften. Womöglich befindet sich da noch ein Rest Öl in der Pumpe.

Man möge mich korrigieren, wenn ich Quatsch erzähle.
#38640
In der Erläuterung sind noch andere Fehler!
Ventile bitte nicht einschleifen. Die Ventile sind gehärtet und diese Härteschicht wird abgetragen.
Gerne wird bei solchen Arbeiten der kleine Alu-Ring zwischen Ölpumpe und Kupplungsdeckel verloren und dann ist die Ölversorgung des Kopfes nicht mehr gewährleistet.
Darauf sollte man besonders achten!

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei