Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser30
#2156
achja choice, den guten hiflo hatte ich über die zeit schon wieder vergessen :D

gut dass du's sagst, denn die billigen von louis würde ich ungern nehmen wg. der garantie.


melde mich dann bei evtl. bei dir wg. des filters.
By ArchivUser61
#2157
@ domm,

die kannste direkt kaufen die musste nicht extra bestellen.

und lass dir nicht angst ein jagen von wegen mit der garantie. die anderen filter sind kein deut besser aber sie sind deutlich teurer.

naja jedem das seine ich jedenfallls habe diese benutzt und keinerlei probleme bei der inspektion gehabt. von wegen verlusst der garantie nur weil ein einfacher filter verwendet wurde. tztztz


lg niki
By ArchivUser30
#2159
noch eine frage: im handbuch steht, dass man erst den ölwechsel machen soll und dann den filter wechseln.
ist das nicht quatsch? läuft die ganze suppe nicht unten wieder raus, wenn man schon neues öl drin hat und dann erst den filter rausnimmt?

vor allem soll man den motor nach dem ölwechseln 5 minuten laufen lassen - damit das neue öl erstmal durch den alten dreckigen filter fließt oder was?

ich finde die anleitung etwas schwachsinnig.
für mich wäre logisch: öl raus, filter raus -> filter rein, öl rein -> laufen lassen.
Zuletzt geändert von Ole69 am 09.04.2006, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser61
#2160
völliger schwachsinn was im buch steht.

das alte öl ablassen, dann denn ölfilter entfehrnen. die restliche brühe ablaufen bzw abtropfen lassen. dann den neuen filter einsetzen. danach das neue öl einfüllen und dann den motor kurz laufen lassen ein wenig gas geben und dann wieder abstellen. nen moment warten dann kontrollieren wie voll es ist. gegebenfalls etwas nachfüllen ansonsten wars das.

hoffe ich hab dir nen wenig geholfen.

lg niki
By ArchivUser2
#2163
eigentlich erklärt sich das von selbst. den dichtring nach aussen.
vorsicht mit der feder hinten im gehäuse!!! wenn die runterfällt, während ihr den filter einsetzt, drückt ihr in der nicht elastischen richtung der feder. das kann den deckel sprengen. das ist ernst und teuer!
By ArchivUser27
#2165
ha ich habe heute ölgeweselt das ist ein scheiß. am anfang ging es noch mit dem ablassen un filter wechsel und dann kam der knall ich fülle öl auf und es stand auf der rechnung von der 1000er 2 liter also ich 2 liter und rein mit und aufeinmal kommt der scheiß oder raus bei dem letzten rest und alles schön runtergelaufen. Jetzt darf ich morgen abend oder am donnerstag erst mal richtig putzen :( . und das messen ist auch so ein scheiß ich angemacht 100 m gefahren und geschaut. Mein vater meint es ist auf min. weil da es meiste dran hängt und ich sage max. ich seh das net richtig und ich will net noch mehr rein machen und dan ist es zu voll. ich habe grade die schnautze voll.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 28

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei