Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#18241
Ich wollte auch gerade schreiben....???das weisse Ding???....der Mikuni hat ne weisse Einstellschraube...der Ori ne schwarze !!! Also nochmal Monti....wenn die Maschine warm ist dann drehst mal ein bisschen nach links und horchst ob sie schneller respektive schnell genug läuft. Wenn nicht dann halt noch ein bisschen....usw. :P
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#18245
Ich habe mal eine allgemeine Frage.
Kein Problem in dem Sinne, ich möchte es nur selber verstehen.

Maschine anwerfen, sachte warmfahren und alles ist in Ordnung.
Nun war ich heute morgen noch etwas im Traumland und habe nach relativ kurzer Fahrt den Hahn aufgerissen und es tat sich folgendes:

Motor dreht, schiebt, fällt dann in ein kleines Leistungsloch um Sekundenbruchteile danach wieder weiter zu drehen und ordentlich zu schieben.

Ich weiß, sowas macht man nicht, habe ich bisher auch nicht, nur heute morgen irgendwie unbewusst!

Wissen möchte ich jetzt, was in diesem Moment in meinem Motor los ist!?
Klar, es hat etwas mit dem Öl zu tun, kann mir nur dieses kleine Leistungsloch nicht dazu reimen.

Danke erstmal! :)
By ArchivUser30
#18246
Mit dem Öl hat das in diesem Moment vermutlich weniger zu tun als mit dem Sprit.
Denn der sollte auf dem Weg in den Brennraum weitestgehend verdampfen. Ist der Ansaugweg noch kalt, passiert es allerdings, dass der Sprit an den Wänden kondensiert, nicht vollständig verbrannt wird usw.
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#18247
Nicht schlecht, hätte ich jetzt nicht gedacht.

Gut ... ich kenn mich mit der Materie eh nicht so besonders aus. :rolleyes:
#18248
bzgl. rr-öltemperturanzeige...

wie sieht das aus? wird das teil statt der öleinfüllschraube/deckel reingeschraubt oder?
und wie siehts dann da aus wegen dem ölmessstab? sind bei dem rr auch die makierungen min / max eingezeichnet? wie kann ich mir das vorstellen?
#18249
"wie sieht das aus? wird das teil statt der öleinfüllschraube/deckel reingeschraubt oder? " JA

"und wie siehts dann da aus wegen dem ölmessstab? sind bei dem rr auch die makierungen min / max eingezeichnet? wie kann ich mir das vorstellen?"

min / max sind nicht markiert, mußt'e selbst machen...am besten am ölmessstab nachmessen, und dann auf den RR mit einer Feile übertragen, aber ACHTUNG der Stab des RR ist hohl, also behutsam vorgehen...sonst gibt's Knicki ;)
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 10

Moin Leute, bin gerade dabe auf einen Tm40 mikuni […]

Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei