Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#18270
Zitat:
deathofanation schrieb am 27.11.2008 13:51
du bist 600 km vollgas ohne ölkühler gefahren? mit tempo 130-140? :D

Richtig ;)

zugegeben, ich musste auf dieser Strecke 2x anhalten....zwecks Tankstopp:D ....aber ansonsten, kein Problem.
Nun ja, ich habe mir für die FMX schon ein RR-Thermometer gekauft, und werde dann mal schauen wie heiss sie im Gespannbetrieb wird.........ob ich einen Ölkühler einbaue oder nicht.....
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#18271
Wenn du damit die Sahara aufwirbeln willst wäre es vielleicht nicht gänzlich verkehrt etwas in Sachen Kühlung am Moped nachzuhelfen, denk ich. :)
#18273
Ein Satz andere Krümmer bringt auch schon thermischer Entlastung ;)
Mit den Originalen wird der Motor schon recht heiß..
liegt daran dass sie so zugestopft und vergleichsweise dünn sind..
Ich sprech aus Erfahrung^^
Ich muss ja leider seit ner Zeit wieder mit den originalen rumfahren X(
Zuletzt geändert von ArchivUser493 am 28.11.2008, 17:31, insgesamt 1-mal geändert.
#18274
Schaun mer mal.....

Wie schon gesagt, ich werde mir ein RR-Thermometer einbauen.
In der Wintersaison dürften keine thermischen Probleme entstehen......
und bis zum Frühling möchte ich die SR Racing Kombination verbaut haben.

Dann mal schauen wie heiss die Möhre wird, und wenn sie mir zu warm wird, kommt der "Dakar" Kühler der GS BMW in die Seitenwagenfront. :D
#18277
Um das ganz alte Thema noch mal aufzugreifen:
Ich fahre meine meist so bis 40°C Öltemp warm und dann zieh ich doch schon ganz gerne mal am Gaszug.
Ist das ok oder sollte ich doch lieber bis 60-80°C warten?
By ArchivUser2
#18278
40° ist deutlich zu wenig! Heute hat das Öl ja schon ohne Fahren schon 37°. Damit die der Motor ordentlich warm und belastbar ist, sollten mindestens 80° anstehen.
Benutzeravatar
By Pjod - Fährt FMX
#18279
Also mein Öl hat am Morgen - je nach Lufttemperatur zwischen >20 bzw. dann am Tag knapp an die 30 Grad (aktuell eine brütende Hitze hier). 40°C liegen dann nach ein paar hundert Metern an und zeigen mir, dass ich den Choke rausnehmen kann.

Ich muss mich dann auch immer ganz schwer beherrschen sie nicht allzu hoch zu reißen. Aber das ist eben der Mist wenn man Alltagsfahrer mit kurzer Strecke ist. Steh ich bei mir auf Arbeit hat sie gerade die 80°C erreicht ... keine Chance früh morgens richtig auf Arbeit zu blasen.

Dreh ich aber nur so mal ne Runde fahr ich sie mittlerweile auch genügsam warm.
  • 1
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei