Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser53
#3534
Hallo,

was das Aufbocken betrifft:

Wirklich gute Erfahrungen habe ich mit dem Moto Detail Scherenheber (von Louis) gemacht. Das Ding ist mit aktuell 99,- € (habe ihn Ende 2005 noch für 89,- € erhalten *g*) zwar recht teuer.

Durch den Umstand, daß die Maschine genau in der Mitte (am Rahmen!) angehoben wird, steht sie aber genau gerade in der Luft und man kommt schön überall hin. Ach ja, das Teil hat auch eine gummierte Oberfläche, um Kratzer zu vermeiden und eine Tragkraft von max. 350 Kilo, also recht hochwertig. Man sollte nur aufpassen, daß man im aufgebockten Zustand nicht von vorne oder von hinten ans Mopped kommt, sonst fährts wortwörtlich Karusell :D

Habe es ausprobiert und keine Probleme gehabt, nur braucht man einen 22-er Maulschlüssel um die Maschine nach dem Fixieren des Hebers in die Höhe zu bekommen.

Wers richtig bequem haben will, dem sei dazu noch der Werkstatthocker auf Rollen von Louis empfohlen.....

Eine andere Alternative wäre höchstens noch ein (über den Zubehörhandel) zu beziehender Hauptständer. Aber ein Enduro/Funbike mit Haupständer...hmm.

Gruß

Alex
By ArchivUser40
#3536
Zitat:
@ der meenzer ist der tank alu ???? hast du mal geschaut weil ich meine ja




Hallo Andy

Der Tank ist aus Stahlblech gefertigt also kein Alu habs mit dem Magnet getestet.
By ArchivUser27
#3542
ich hatte die ja heute mal laufen ich habe es jetzt mal so gemacht wie ihr gesagt habt nämlich den han auf off und laufenlassen bis sie ausgeht. Jetzt mal warten bis zum 1.3.06 wie sie dan anspringt.
  • 1
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 11
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei