Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser2
#15267
Sende die Bilder an HONDA! Schreibe ein höfliches Mail dazu und bitte um Klärung. Irgendwas wird passieren.
By ArchivUser95
#15268
Wenn ich den schreibe das ich mir eine Tuning Nockenwelle habe ein bauen lassen
werde die bei Honda doch auch sage . Tja pech gehabt !
Jetzt wäre wohl nix mehr mit Garantie !
Wenn ich Tuning Teile verbaue ist nix mehr mit Garantie von Honda´s seite aus !!!!



Mfg Sven650 8)
By ArchivUser169
#15269
Sag mal, wie läuft denn die Maschine jetzt mit der Tuning Nockenwelle ???...Lohnt sich die Investition..???
By Gast
#15270
Also die Nockenwelle ist meiner meinung Nach eine der besten und verträglichsten Tuningmaßnahmen an der FMX, empfehle außerdem nur Stufe 1 weil sich sonst die Leistung zu weit in den oberen Drehzahlbereich verschiebt => Und vor allem: Bevor man eine Nockenwelle einbaut muss die Abgasentsorgung stimmen, sprich Komplettanlage 8)
By ArchivUser95
#15271
Kleiner Nachtrag
Habe am Freitag mit einem von Honda Deutschland Tel. wegen meiner Nockenwelle
und der Beschwerde über den HH aus Solingen und seiner Aussage .
Einfache Antwort : Schick mir die Nockenwelle zu dann kann ich mehr sagen ! X(
Tja Heute habe ich den Rückruf bekommen und das Forum und ich hatte recht .
Die Nockenwelle ist im A…. und vielleicht auch noch teile vom Motor
Weil so ein Verschleiß ist nicht normal .
So dürfte eine Nockenwelle NIE aus sehen nicht bei Honda !!!
Und bis Freitag wird sich mein HH aus Solingen bei mir Melden müssen .
Tja manchmal Hilft das Forum doch .


Mfg Sven650 8)
By ArchivUser139
#15272
...na das hört sich doch gut an...

...nicht das mit deinem Motor sondern die Reaktion von HONDA natürlich...
By ArchivUser133
#15273
was eine nocke angeht (nicht die einen von sven) sondern wenn ich mir nun eine zu kommen lasse von ABP z.B. ist das ein einfaches tauschen ohne weiter modifikationen (oder so) zu machen oder muß dann wieder was eingestellt werden?? wohl kaum das es ja nur um die ventiel zeiten geht oder
By ArchivUser104
#15274
das eigentliche aus-und einbauen ist relativ einfach.

ABER ...

meistens handelt es sich um tauschwellen. das bedeutet du mußt deine welle ausbauen und den dekomechanismus von der welle demontieren. das geht ziemlich schwer, weil der mittels verzahnung fest aufgeschrumpft ist.
wir haben das damals mit einer mittelgroßen hydraulikpresse und einem autogenen schweißgerät zustande gebracht.
mutige schrauber behelfen sich mit heißluftpistole, schraubstock und 500g-hammer. die chance, die welle dabei unversehrt zu lassen ,ist natürlich denkbar gering. außerdem muß ja nach erhalt der neuen tuningwelle das dekogebrassel wieder auf die welle montiert werden. und da das auch gleichzeitig der mitnehmer für das stirnrad des nockenantriebs ist, sollte das schon fluchten!!! sonst gute nacht und kein bett!!! :rolleyes:

und um den kohl fett zu machen: der dekomechanismus selber besteht aus diversen kleinsten mechanischen teilen (federn, rollen usw.), die natürlich nach demontage als "häufchen" auf der werkbank liegen. wenn man pech hat, springt eine der drei minifedern vom freilauf ins nirvana deiner bastelecke (ich kenne da jemanden, der laut fluchend mit der lupe über den boden gerobbt ist auf der suche nach dem s.... -teil!)
ohne werkstatthandbuch schafft man es kaum den deko wieder orginal zusammen zu bauen.

also have much fun !!! :D :D :D
By Gast
#15275
die Stufe 1 Nockenwelle von ABP reinzubauen war überhaupt kein Akt..........da das Dekosystem sowieso wegfällt weil das auf der ABP-Nocke nicht mal drauf ist, daher....... 8)
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei