Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser81
#15277
@susy: Was ist denn das 'Deko'-System? Hättest du ein Bild? Ah, sehe es gerade bei Hondaonline - ups sieht schon fummelig aus mit dem ganzen kleinzeugs!

Warum hat das die ABP Stufe 1 nicht? Nicht, dass das eine Tauschwelle war und man hätte es wie Susy beschrieben umpressen müssen?

Noch eine Frage: Hat jemand zufälligerweise eine Dominator Fahrgestellnummer, damit ich bei hondaonline mal die domiteile (nockenwelle, gaser) anschauen kann - am besten ein Bj. wo die Domi noch richtig Dampf hatte?

Gruss Micha
By Gast
#15278
das würdest du bei nen reinen Kick-Start RFVC merken, aber da wir E-Starter haben ist das shice-egal 8)
By ArchivUser104
#15280
Zitat:
Honda_ArchivUser336 schrieb am 08.05.2007 17:32
das würdest du bei nen reinen Kick-Start RFVC merken, aber da wir E-Starter haben ist das shice-egal 8)

ein paar fragen drängen sich mir in dem zusammenhang auf (ohne deine aussage in geringster weise anzuzweifeln):

warum hat honda bei der nx650 den deko immer verbaut obwohl schon seit 1990 der kickstarter dem rotstift zum opfer fiel???
wenn er tatsächlich keinen nutzen dank e-starter hat (hatte), warum ist er dann bis heute in allen RFVC-modellen von honda zu finden???
solltest du den entwicklern von honda wissenstechnisch etwas vorraus haben???


und noch was anderes:
ein kumpel von mir hat eine suzuki DR650RSE. bei der funktioniert der deko-mechanismus über einen elektromagnetisch angesteuerten bowdenzug.
als diese erfindung mal kaputt war, sprang die suzi nicht die bohne mehr an. weil es dem e-starter nahezu unmöglich war die kompression des kolbens zu überwinden.
nicht mal anschieben im 5.gang!!!! hat funktioniert!!! das rad tat beim einkuppeln nur blockieren (dank kompression).
By Gast
#15281
Das ist eines der vielen kleinen Insider-Geheimnisse der Honda Produktion ^^

Da der Motor über solange Zeit gebaut wurde, aber mit den jeweiligen Verordnungen und was weiß ich jedoch über die Zeit modifiziert wurde (da hast du recht), wurden sic Gedanken gemacht über die Produktionsabläufe ! Es stellte sich als Kostenfrage raus das man manche Guss-Werkzeuge nicht veränderte, sonder nur im Motor bestimmte Sachen wegließ ! Auf gut deutsch: Die Wellen werden immernoch mit den alten Formen gegossen, daher das Deko noch druff 8o

PS: das mit der Suzi ist ne ganz andere Geschichte weil das auch ein ganz anderer Motor ist, wir sprechen ja auch grade vom RFVC =)
Zuletzt geändert von Gast am 08.05.2007, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
By ArchivUser104
#15282
die antwort ist zwar für meine begriffe recht spekulativ, aber für heutige verhältnisse trotzdem irgendwie nachvollziehbar.
wichtiger ist aber die erkenntnis für mich, daß man den deko auch weglassen kann. da habe ich zur abwechslung mal was dazu gelernt. [IMG]happy.gif" border="0] (kenne zwar leute, die die ausgleichswelle und diverse andere sachen weggelassen haben, aber ohne deko war mir neu)
habe hier nämlich eine domi-nockenwelle liegen ohne deko. diese kann ich nun doch ohne probleme in die fmx einbauen.

ich möchte nochmal auf das startverhalten mit e-start zu sprechen kommen: gibt es wirklich keinerlei unterschiede festzustellen ohne deko? irgendwie vielleicht ein gequälteren eindruck vom e-starter ?
By ArchivUser2
#15283
Zitat:

Da der Motor über solange Zeit gebaut wurde, aber mit den jeweiligen Verordnungen und was weiß ich jedoch über die Zeit modifiziert wurde (da hast du recht), wurden sic Gedanken gemacht über die Produktionsabläufe ! Es stellte sich als Kostenfrage raus das man manche Guss-Werkzeuge nicht veränderte, sonder nur im Motor bestimmte Sachen wegließ ! Auf gut deutsch: Die Wellen werden immernoch mit den alten Formen gegossen, daher das Deko noch druff =)



Naja, der Motor wurde ja früher ohne die Fliehkraftdeko gebaut und das war mit Abstand die günstigste Variante produktionstechnisch. Da man die Ersatzteile immer noch kaufen kann, gab es wohl auch die Gussformen noch.
Ich denke, der Anlasserfreilauf bedankt sich für den Ausheber. Frühe XBRs ohne diesen, habe den Anlasserfreilauf lustig nach hinten gedreht. Dabei sind auch etlich davon über den Jordan gegangen.
By Gast
#15284
Nein Susy, die FMX springt genauso zuverlässig und schnell an wie immer, da ändert sich gar nix ! Ich kann sogar behaupten das bei meinem Set-up des Motors und des Vergasers das Ding sogar kalt besser anspringt als zuvor, könnte mich net beschweren ! [IMG]happy.gif" border="0]
By ArchivUser104
#15285
tja nu bin ich wohl bißchen unentschlossen! ?(

baue ich nun die domi-nocke ohne deko ein oder nehme ich auf den freilauf meines anlassers rücksicht und lasse das ganze bleiben!
schwere entscheidung!!!
hat denn vielleicht noch jemand paar stichhaltige argumente für mich?!?!?
By Gast
#15286
Letztendlich ists immer denjenigen seine Entscheidung ! Es kommt drauf an wofür das Mopped sein soll und was man damit macht ! Also was ohnehin schon ne geile sache ist wenn man "nur" den Vergaser, Luffi+Kasten, Krümmer und ESD wechselt, das ist schon ne ziehmlich coole Sache.

Wenn du mehr Spritzigkeit willst geb ich dir nen guten Tip: Lass deine Schwungmasse abdrehen, wenn du nen RFVC mit erleichteter Schwungmasse mal gefahren bist meinst du das erste Mal du fährst nen anderen Motor ! Zu geil, geht zu 0 % auf die Lebensdauer und macht richtig Spaß für wenig Geld !
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei