Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser104
#15287
das mit der schwungmasse dient wahrscheinlich der reduzierung der bewegten massen. sicherlich sinnvoller als das weglassen der ausgleichswelle.
habe mal auf einem sumo-treffen einen typen kennengelernt der bei seiner nx die ausgleichswelle weggelassen hat. muß wohl den mörderschub bringen. aber nach 30km fahrt ist man fertig auf die knochen. (und wahrscheinlich braucht man immer ein sack voll ersatzschrauben)

gibt es denn irgendwelche daten um wieviel gramm bzw. mm man die schwungmasse max. abdrehen sollte???
und wie äußert sich das beim fahrverhalten genau???
leidet nicht das startverhalten darunter??? (kannte mal so ein golf freak, der hatte die schwungmasse bei seinem 1er gti auch bis zum erbrechen reduziert. endeffekt war, das der kahn kaum noch ansprang und wenn dann nur mit vielen tricks)
By Gast
#15288
Wie gesagt, mit E-Start kann man nicht soviel abdrehen wie bei ner reinen Kickversion. Mein Kumpel hat seine XBR auf 1,6 kg runtergedreht !!! Meine hat im Moment 3,1 kg, werde aber noch mal den Drehmeißel ansetzen das ich auf unter 3 kg komme, Ziel wäre 2,8 kg ! Aber obacht: Der Stahl den die Japaner für dieses Teil verwenden (weiß der Teufel warum) ist so dermaßen zäh zu bearbeiten das es ne wahre Freude ist ! Ich als Industriemechaniker hab schon viele Stähle gedreht, aber das ist wiklich schlimmer als Titan zu drehen, der nackte Wahnsinn 8o
By ArchivUser104
#15289
mhh... also da muß ich uwe mal fragen, der ist auch gelernter industriemechaniker. mal sehen was der dazu sagt. aber erstmal danke für die infos.
obwohl ich das mit der nockenwelle ohne deko nicht machen werd. bin da wohl zu vorsichtig, aber als frau darf man das! =)
By ArchivUser95
#15290
Hallo

Ergebnisse sind schon langer da hatte aber bis jetzt noch keine Zeit gefunden es zu Posten !
Honda meinte sie würden nach dem betrachten der Nockenwelle und der Rücksprache mit
dem Monteur Nix am meinen Motor machen !!!
Ach wenn der Verschleiß sehr hoch ist und ein wenig komisch aussieht würde
würden sie nix machen da ich ja noch 13 Monate Garantie hätte und der Monteur meinte
alles wäre soweit in Ordnung gewesen am Motor !
Wenn was Kaputt gehen würde hätte ich ja noch die Garantie und die würde dann noch greifen .
Wenn ich Einwände hatte könnte ich ja zu einem Sachverständigen gehen und der
könnte den Motor offen und begutachten .
Wenn der dann was zu Mackern hätte würde Honda alles in Ordnung bringen .



Mfg Sven650 8)
By ArchivUser472
#15291
Hi Leute Möchte auch ein bissel mehr Leistung bekommen?! :D:D:D
Wie sieht das den bei euch aus was habt ihr den für nockenwellen verbaut es gibts ja nun ABP nocke oder halt die Hot Cam nocke von choise welche würdet ihr den empfehlen?!
Bis dan danke für die Hilfe Gruß Henning!!!!
By ArchivUser118
#15293
Wennde die Hot-Cam Nocke in den USA bestellst kostet die 100€ + 25€ Versand. Wäre theoretisch ja ne Sache für ne Sammelbestellung?!

Gruß MyFrag
By ArchivUser2
#15295
[quote='MyFrag',index.php?page=Thread&postID=76610#post76610]Wennde die Hot-Cam Nocke in den USA bestellst kostet die 100€ + 25€ Versand. Wäre theoretisch ja ne Sache für ne Sammelbestellung?!

Gruß MyFrag[/quote]

Sry, typische Milchmädchenrechnung! Denn sie kostet die €125,- plus Einfuhrumsatzsteuer plus Zoll plus Versand in Deutschland. Und dann hast Du einen amerikanischen Ansprechpartner bei Problemen.

Manchmal frage ich mich schon, warum der Alex und ich engagiert für die RFVC-Sache arbeiten! Reich geworden sind wir bestimmt nicht damit.
By ArchivUser30
#15296
Mal was ganz anderes: hat inzwischen jemand brauchbare Vergleichswerte bzgl. Steuerzeiten, Überschneidung, Ventilhub?
FMX kaufen oder nicht ?

Hi Toni, zu den Kaufargumenten muss ich glaube nix[…]

Motorteile reinigen - How to?

Hi Simon, ich würde mal bei einer Werkstatt a[…]

Bremslicht funktioniert nicht

Guck dir mal die Stecker am VR Bremshebel an ob di[…]

Gute Bremsen Kombination

Ja genau, also ich kann das auch bestätigen, […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei