Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
By ArchivUser95
#15237
Hallo

Habe gestern bei einem KM stand von 5991 km eine andere Nockenwelle bekommen .
Jetzt habe ich die Orignalwelle vor mir liegen und habe gleich ein paar Fragen !!!
Ich habe auf zwei von vier Nocken Riefen b.z.w Material abrieb !
Was mir noch aufgefallen ist .
Das ich blau-braune anlassfarben (verfärbungen) auf den Nockenköpfe habe
aber alle verfärbungen sind ungleichmäßig, oder an anderen Stellen !
Ist das alles so OK oder hätte ich füher oder später probleme mit dem Motor bekommen !


http://img162.imageshack.us/img162/4927/dsc03907cc2.jpg



Mfg Sven650 8)
By ArchivUser111
#15238
Kleinere Kratzer sind wohl schon normal, bei meinem Auto habe ich die auch gesehen.
Ansonsten kann man leider nicht wirklich etwas auf dem Foto erkennen. X(
Mache mal ein besseres Foto und dann können Susy oder Choice, oder solche die sich richtig mit dem RFVC-Motor auskennen, was dazu sagen.
By ArchivUser2
#15239
Ich kann Dir bestätigen, dass das Bild ungeeignet ist für eine Analyse. Nicht mehr und nicht weniger. 8)
By ArchivUser95
#15241
ok
Ich versuche ein bessere Bild zu machen aber erst nach Ostern
da ich jetzt erst mal in Oster Urlaub fahren werde :D


Mfg Sven650 8)
By ArchivUser197
#15243
Hi
also , ich glaube die ist reif für die tonne den
bei bild nr.4 : das sieht ganr nicht gut aus , an der nockenwelle dürfen keinerlei kratzer oder sonst irgentwas dran sein. wenn man mit den findernagel drüber geht und man merkt den wiederstand vom kratzer ist sie so gut wie schrott

bei bild nr.1 : das sieht auch net gut aus , so einseitig abgenutzt, aber wenn man bei solch einer oberfläche wie gesagt mal mit den fingernagel drüber geht und man merkt nicht ist das halb so schlimm aber die sieht mir falsch eingebaut oder die ventiele sind laufen nicht richtig

ich denke die ist schrott, ich würde aber blos keiner andere einbauen den nach en paar kiloeter wir die andere genaus so aussehen , lieber mal den hh fragen den die ventiele könnten auch irgentwas haben , ( z.b mit der pos. )

IHC
By ArchivUser133
#15244
vieleicht bin ich da auch einfach einwenig zu grün hinter den ohren was das angeht aber ich würde sagen da es nix gibt was 100% reibungslos läuft, so gibt es auch kein bauteil was sich nicht von gebrauchsspuren frei sprechen kann.
By ArchivUser2
#15245
Das nennt sich Pitting! Die NW ist am .rsch. Zeig sie Deinem HH. Der muss was machen. Wie sieht der Kipphebel aus? Wenn bei dem die Härteschicht auch angegriffen ist, dann hast Du nicht lange Spass mit der neuen NW.
By ArchivUser197
#15246
=choice
Kipphelbel ??? die fmx hat keine kipphelbel
Kipphebel = (http://www.poetzel.de/Antrieb/eingebaute_Kipphebel.jpg)
die hockenwelle ist über eine Kette angetieben die nokkenwelle hat auch keine stößel mehr , den wenn sie stöselt hätte dan hätte man auch kipphebel aber wie gesagt ist sie über eine steuerkette die von der Kurbelwelle kommt angetriben vieleicht meintes du den ventielkopf beim bild NR.2

Bild
Rubberduck's FMX

Mist, mit dem Fotos hochladen klappt's nicht. &quo[…]

Suche Scheinwerfermaske

Hallo, bei mir hat es sich erledigt. Hab die Maske[…]

FMX 2005

Hallo zusammen, ich suche für meine schwarze […]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei