Hier findest du alle Tipps zum Thema Motor der FMX!
#28503
Muss ich ja garnichts mehr zu schreiben, wurd ja schon beantwortet.
Infos müsstest du eigentlich alle da finden, wenn nicht schreib mich an.


War mal so nett und habe das Bild der Krümmer
um welche es sich hier handelt online gestellt.


Muss aber passen, weiß nicht was das für teile sind......... ?( Kommt den Arrow
sehr nahe, jedoch ist die Form ein bissel anders........


Bild
#28504
Ist nach weiteren Nachforschungen ein Sebring... Laut Erstbesitzer...
Hab das bike heute gekauft und geholt... 3250€, 2006er, 4300km wie neu - nie bei Nässe bewegt worden (außer heute - LEIDER)
Bin gespannt wie sehr dass sie mir Freude bereiten wird neben meiner CBR1100XX blackbird - mal schauen - das nächste Jahr kann kommen :-)))
:D
#28507
Danke für die hilfreichen Antworten!
Ein weiteres (kleines) Problem ist aufgetreten - hab das Forum schon durchforstet - erhoffe mir so weitere Hinweise - schlimmsten Fall muss ich viel probieren und oft Vergaser zum umbedüsen zerlegen:
Als ich sie abholte:
Das Zündkerzenbild war hellgrau - das heißt zu mager - Motorenlauf war in Ordnung, Durchzug ebenso ohne stottern und Loch, oder Magerruckeln. Alles orig bis auf eine andere Bedüsung unbekannter Größe.

Heute hab ich ABP Krümmer mit Leo X3 verbaut und Dynojet laut Anleitung mit Loch bohren, anderer Nadel, Feder und 160er Düse. Welche Düse zuvor drinnen war kann ich nicht sagen, war nicht ersichtlich. Gemischschraube hab ich laut Anleitung ganz hinein und 2 Umd. hinaus gedreht, Luftfilter ist noch der originale verbaut - K&N & Iridium Kerze wird folgen.

Nach ner ausgiebigen Probefahrt, besserer Durchzug, besserer Sound.

Kerzenbild angesehen - wieder zu mager - das ohne K&N - das heißt mit wirds noch magerer.

Weiterhin aber kein ruckeln oder sonstige Anzeichen auf ein zu mageres Gemisch, springt 1A an. Motorenlauf würd soweit meiner Einschätzung nach passen.

Nun meine Frage(n):
Soll ich nur die Gemischschraube weiter raus oder (und) ebenso die Bedüsung größer machen (168 oder 170er)
Wie kann ich feststellen ob das Kerzenbild wegen der Gemischschraube oder der Hauptdüse zu mager aussieht?

Von Rehbraun keine Spur!

Hat wer ähnliche Erfahrungen gemacht bzw eine Lösung gefunden??
#28508
Was ich bisher los von dir lese...Dynokit... Originalvergaser ? Kauf dir nen Flachschieber. Wäre wohl die beste Lösung. Damit die FMX auch halbwegs Sprit bekommt ^^

Aber mitm Originalvergaser...kann ich dir leider nicht helfen. Mit dem kenne ich mich zu wenig aus. Da musste auf fleissige Mithilfe von meinen Forumskollegen hoffen. Oder Onkel Choice, der hat da auch sehr viel Ahnung.
#28509
Möchte vermeiden dass ich sie auf Kosten der Haltbarkeit überzüchte (bin am besten Weg dort hin) - der Flachschieber wäre ein weiterer großer Schritt in die Richtung sofern man dies beim fahren nicht bedenkt und nur unkontrolliert am Gas hängt - welcher Flachschieber wäre im konkreten Fall empfehlenswert? Hat der ne Beschleunigerpumpe ebenso oder ohne...? Was würde ein solches Teil kosten und wie einfach sind diese zum einstellen?
Ölwechsel mit motul Öl

Moin Leute, bin neu hier und brauche mal eure Fac[…]

Ein Neuer aus dem Norden

Moin und Gruß aus dem Norden, mein Name ist[…]

Schaut auch in unserer Facebook Gruppe vorbei